Header
Das Online-Labormagazin
20.01.2022

Multivariate Auswertetechniken in der ICP OES

Teilen:


Sie sind Anwender eines Array ICP Emissionsspektrometers, in dessen Software die Möglichkeit der multivariaten Auswertung vorhanden ist (MSF bei PerkinElmer, FACT beim Agilent, ehemals Varian) und Sie wollen

  • spektrale Störungen oder den spektralen Untergrund besser korrigieren als mit herkömmlichen Auswertetechniken?
  • das Nachweisvermögen Ihrer Methode in realen Matrices verbessern?
  • die Methodenentwicklung einfacher gestalten?
  • das Leistungsvermögen Ihres Gerätes besser ausnutzen?

In diesem Kurs werden Sie in praxisorientierten Vorträgen und mit Übungen an einem PC die Möglichkeiten und Grenzen dieser Auswertetechnik kennenlernen.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Gerätenutzer, die Grundkenntnisse der Bedienung der jeweiligen Software besitzen und Fähigkeiten in der Anwendung der multivariaten Auswertetechniken erwerben oder verbessern wollen.

Inhalt:

  • Grundlagen der multivariaten Auswertung
  • Vergleich zu konventionellen Auswertetechniken
  • Randbedingungen, welche die Anwendbarkeit entscheidend beeinflussen
  • Vorbereitung und Strategie zur Aufnahme von Modellspektren
  • Spektrenbewertung und -zuordnung am PC
  • Ergebnisvergleich

Im Kurs wird es Raum für vertiefende Diskussionen und spezifische Anwenderfragen geben.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
AnalytikSupport
Typ und Ort:
Seminar (Stein am Rhein [CH])
Termin:
20.05.2022
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
AnalytikSupport
Dr. Joachim Nölte
Rietweg 5
CH-8260 Stein am Rhein

Tel.: +41 52 741-6323
Mail: Anfrage versenden
Web: www.analytiksupport.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters