Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
13.08.2022

Innovationsmanagement in der Chemie

Teilen:

Ziel:

Der Kurs vermittelt Kenntnisse über die wichtigsten Methoden des Managements von Forschung und Entwicklung (F&E) in der chemischen Industrie. Nach der Teilnahme sind die Absolventen und Absolventinnen in der Lage unternehmerische Innovationsstrategien zu verstehen, selbst zu formulieren und umzusetzen, in dem sie lernen wie man:

  • F&E-Potenziale identifiziert
  • F&E-Prozesse organisiert und steuert sowie
  • verschiedene Werkzeuge des F&E-Managements nutzt.

Inhalt:

Die chemische Industrie ist ein Leitbeispiel unternehmerischer Innovationskraft. Dabei stellt das Management von F&E-Prozessen das zentrale Element dar, welches der Chemiebranche auch in der Zukunft einen nachhaltigen unternehmerischen Erfolg sichern wird.

Aus diesem Grund führt dieser Kurs in die verschiedenen Methoden des F&E-Managements mit Praxisbeispielen aus der Chemiebranche ein. Hierzu zählen u.a. das Portfoliomanagement, die Meilensteinplanung (Stage-Gate®-Process) und das Projektmanagement. Überdies werden den Teilnehmenden die systematische Nutzung verschiedene Kreativitätsprozesse und Innovationswerkzeuge nähergebracht. Hierzu zählen in etwa Design-Thinking-Ansätze, Innovationskooperationen und -ökosysteme, Crowdsourcing, Crowdfunding und Business Model Innovation. Diese Ansätze und Werkzeuge werden anhand von Fallbeispielen aus der chemischen Industrie vorgestellt und diskutiert.

Zielgruppe:

Chemiker und Chemikerinnen, die im Bereich Forschung und Entwicklung arbeiten, daneben auch Nicht-Chemiker und Nicht-Chemikerinnen im Aufgabenbereich F&E-Planung sowie Teilnehmende des modularen Fortbildungsprogramms Geprüfter Wirtschaftschemiker (GDCh)®


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)
Typ und Ort:
Seminar (Frankfurt am Main)
Termin:
29. - 30.09.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.
Fortbildung
Postfach 90 04 40
D-60444 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 7917-364
Fax: +49 69 7917-475
Mail: Anfrage versenden
Web: www.gdch.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters