Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
16.08.2022

Synthese und Strukturaufklärung organischer Verbindungen

Teilen:


Sie gewinnen umfassende Kenntnisse zur präparativen organischen Synthese sowie zu essentiellen Analysetechniken der Strukturaufklärung im Syntheselabor. Anwendungsorientierte Beispiele erleichtern Ihnen die Umsetzung der erlernten Inhalte im Labor.

Inhalte

Modul 1:

  • Reaktionen, Mechanismen, spektroskopische Methoden: Grundlagen der Aliphatenchemie
  • Substitutionen, Additionen, Eliminierungen, metallorganische Reaktionen, IR-Spektroskopie, NMR-Spektroskopie

Modul 2:

  • Carbonyl-, Amin- und Aromatenchemie: Schlüsselelemente der Feinchemie
  • Keto-Enol-Tautomerie, Reaktionen von Carbonylverbindungen
  • Amine, Reaktionen am Aromaten, Einführung in die Massenspektrometrie, Internet- und Datenbank-basierte Literaturrecherche

Modul 3:

  • Milder, reiner, ökonomischer: Einführung in moderne Reaktionen der organischen Chemie
  • Cycloadditionen, Metallorganische Reaktionen, Enantioselektive Reaktionen, spezielle Namensreaktionen

Alle Module können auch einzeln gebucht werden.

Teilnehmerkreis

Die Seminarteilnehmer sind in Labors der chemischen und pharmazeutischen Industrie, Behörden und Instituten tätig und befassen sich mit Aufgabenschwerpunkten in F&E. Grundkenntnisse der Organischen Synthesechemie sind Voraussetzung. Nur für Firmenkunden buchbar.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Provadis Partner für Bildung und Beratung
Typ und Ort:
Lehrgang (online)
Termin:
Auf Anfrage

Kontaktdaten:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst, Gebäude B845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-81824
Mail: Anfrage versenden
Web: www.provadis.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters