Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
09.08.2022

Methodenentwicklung und -optimierung in der GC

Teilen:


Am Anfang einer analytischen Fragestellung steht oft der Auftrag an das GC-Labor: ''Mal schnell einen Schuss zu machen, ob man da schon was sehen kann'. Phantasie ist Lichtgeschwindigkeit - Perfektion ist Zeitlupe.

In diesem Kurs werden dem erfahrenen GC-Anwender noch einmal systematisch die verschiedenen Möglichkeiten aufgezeigt, um eine möglichst effiziente Planung und Durchführung der Methodenentwicklung und anschließenden -optimierung im Labor umzusetzen. Was kann ich mit meiner GC-Ausrüstung in meinem Labor optimieren? Praktische Tipps werden gegeben, um analytische Fragestellungen mit Hilfe der Gaschromatographie zu lösen. Es wird besprochen, wie bereite ich die Probe optimal vor, welche Säule wähle ich aus, ist die Selektivität gegeben, arbeitet meine Methode unter optimalen Bedingungen, ist die Methode robust und nicht zuletzt: Ist das Ergebnis wirklich richtig? Mögliche Fehlerquellen bei der Entwicklung neuer GC-Methoden werden aufgezeigt.

Inhalte

  • Wie lautet der genaue Auftrag zur Entwicklung einer GC-Methode
  • Planung der Methodenentwicklung
  • Was kann ich mit meiner GC-Ausrüstung leisten?
  • Injektionssysteme und Dosiertechniken
  • GC-Säulen, die richtige Auswahl der Säulendimensionierug und der stationären Phase
  • Geeignete Detektoren zur Methodenentwicklung
  • Welche Information gibt mir das jeweilige Detektorsignal?
  • Auflösung, Peakform, Sensitivität, Robustheit, Laufzeit
  • Einige wichtige Kenngrößen der GC
  • Optimierung der quantitativen GC
  • Probenvorbereitung, Derivatisierung
  • Vorgehensweise zur Methodenentwicklung (Beispiele)
  • Validierungsparameter und Methodentransfer
  • Trouble-Shooting - Allgemeines Vorgehensweise
  • Was kann bei der Methodenentwicklung alles schief gehen

Teilnehmerkreis

Anwender der Gaschromatographie mit Erfahrung, die bei der Entwicklung und Optimierung ihrer Methoden mit ihrem GC das beste Ergebnis erzielen wollen.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Provadis Partner für Bildung und Beratung
Typ und Ort:
Seminar (online)
Termin:
22.09.2022

Kontaktdaten:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst, Gebäude B845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-81824
Mail: Anfrage versenden
Web: www.provadis.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters