Header
Das Online-Labormagazin
20.01.2022

Fehlersuche und Fehlervermeidung in der HPLC

Teilen:


Ziel dieses Seminars ist es, dem HPLC-Anwender ein Werkzeug zur systematischen Fehlererkennung und -beurteilung an die Hand zu geben. Das Seminar wurde von uns völlig neu überarbeitet und enthält jetzt noch mehr Praxisbeispiele, die anschaulich erklärt werden! Grundlage hierfür sind unzählige 'HPLC-Kaffeekränzchen', unsere langjährige HPLC-Erfahrung und eine systematische Sammlung von Daten und Tipps zur Fehlervermeidung in der HPLC. Wir möchten (Er-)Kenntnisse aus der Praxis an Sie weitergeben, die in dieser Form sonst kaum erhältlich sind. Es geht hier um methodische Fehler, die sich unabhängig vom Gerätetyp immer wieder im HPLC-Alltag einschleichen. Dieses Intensivseminar kann selbstverständlich alleine besucht werden, doch empfehlen wir aus didaktischen Gründen den Besuch zusammen mit dem 'HPLC-Kurs für Fortgeschrittene' als dreitägiges Paket.

Inhalte

  • Von Probenvorbereitung bis Auswertung - die häufigsten Tücken und Fehler
  • Die (Alb-)Träume einer HPLC-Pumpe
  • Wie und wie oft überprüfe ich meine Gerätekomponenten?
  • Das Chromatogramm: 'Blutspiegel' für das Geschehen in der HPLC-Anlage
  • Reproduzierbare Ergebnisse: Einfluss von Säule, Eluent (pH-Wert,Ionenstärke) und HPLC-Module
  • Wie kann ich Fehler überhaupt erkennen, Fehler einkreisen?
  • Wie eliminiere ich ein Problem?
  • Besser als Fehler beseitigen: Fehler vermeiden - die besten präventiven Maßnahmen

Teilnehmerkreis

Erfahrene Anwender mit einer praktischen Erfahrung von mindestens 1 - 2 Jahren. Wir empfehlen dringend den vorherigen Besuch des HPLC-Fortgeschrittenenkurses.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Provadis Partner für Bildung und Beratung
Typ und Ort:
Seminar (Frankfurt am Main)
Termin:
25.03.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH
Industriepark Höchst, Gebäude B845
D-65926 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 305-81824
Mail: Anfrage versenden
Web: www.provadis.de