Header
Das Online-Labormagazin
22.01.2022

Gefahrstoffe - Sicheres Arbeiten in Laboratorien (TRGS 526)

Teilen:

Themen:

  • Wie realisiere ich gesetzeskonform den Umgang mit Gefahrstoffen/Chemikalien in Laboratorien, insbesondere unter den Aspekten "Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten?"
  • Wo und wie muss ich die europäische GHS Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 berücksichtigen?
  • Wie gestalte ich eine Gefährdungsbeurteilung für mein Laboratorium?
  • Wie gestalte ich eine wirksame Expositionsermittlung und was ist in diesem Zusammenhang gemeint mit: "laborübliche Bedingungen" i.S.: TRGS 526?
  • Wie berücksichtige ich weiterführende Inhalte der berufsgenossenschaftliche Regel "Richtlinien für Laboratorien (BGR120)" für mein Laboratorium?
  • Welche Rechte und Pflichten hat der Laborleiter/die Laborleiterin?
  • Wie darf ich Gefahrstoffe im Laboratorium lagern, wie entsorge ich chemische Abfälle?
  • Welche weiteren Technischen Regeln für Gefahrstoffe habe ich beim Umgang mit Chemikalien/Gefahrstoffen im Laboratorium besonders zu beachten?
  • Welches sind die "allgemeinen Grundsätze" für das Arbeiten im Laboratorium?

Zielsetzung:

  • Systematische und rechtskonforme Umsetzung der Inhalte der Gefahrstoffverordnung / Chemikaliengesetz / Arbeitsschutzgesetz beim Umgang mit Gefahrstoffen im Laboratorium.
  • Berücksichtigung der Inhalte der EU-Verordnung (EG) Nr. 1272/2008= "CLP-Verordnung".
  • Umsetzung der ergänzenden Inhalte aus der berufsgenossenschaftliche Regel "Richtlinien für Laboratorien (BGR120)".
  • Umsetzung der relevanten Technischen Regeln für Gefahrstoffe "TRGSen".

Teilnehmerkreis:

Laborleiter, chemisches Fachpersonal (CTA; Chemielaboranten, Chemietechniker, Chemieingenieure); Sicherheitsfachkräfte; betriebliche Umwelt- und Abfallbeauftragte; Betriebsräte


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Haus der Technik
Typ und Ort:
Seminar (Essen)
Termin:
05. - 06.04.2022
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Haus der Technik e. V.
Hollestraße 1
D-45127 Essen

Tel.: +49 201 1803-1
Fax: +49 201 1803-263
Mail: Anfrage versenden
Web: www.hdt.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters