Header
Das Online-Labormagazin
22.01.2022

Grundlagen der Extraktion als Probenvorbereitung für die Analytik

Teilen:


Sie werden mit den Grundlagen verschiedener Extraktionsmethoden vertraut und erkennen die limitierenden Faktoren und können so Ihre Extraktion optimieren. Sie lernen eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzgebiete der Extraktion kennen.

Ob bei der Zubereitung eines Kaffees, der industriellen Goldgewinnung oder dem Aufbereiten einer Probe im Labor, die Extraktion ist ein allgegenwärtiger und vielseitiger Prozess, bei dem versucht wird, eine oder mehrere Komponenten von einem Stoffgemisch/einer Probenmatrix zu trennen. Doch welche Extraktionsarten gibt es? Wie kann man diese beeinflussen? Wie lässt sich eine Extraktion mit einfachen Mitteln beschreiben?

Der Fokus dieses Kurses liegt in seiner Allgemeinheit. Neben den klassischen Fest-Flüssig und Flüssig-Flüssig Extraktionen werden verschiedene Extraktionsarten erklärt und miteinander verglichen. Beispiele der Methodenoptimierung werden angeschaut und erläutert. Ein Blick in die heutige Industrie soll die Wichtigkeit der Extraktion untermauern.

Der Kurs wird nebst einem Besuch in unserem Kundenlabor eine offene Diskussionsrunde beinhalten. Die Diskussionsrunde soll die Möglichkeit bieten, Ihre Erfahrungen, aber auch Ihre momentanen Problemstellungen, zu teilen, um ein vertieftes Verständnis zu erlangen.

Inhalt

  • Klassische Fest-Flüssig-Extraktion
  • Flüssig-Flüssig-Extraktion
  • Mikrowellen- und Ultraschallunterstützte Extraktion
  • Druckunterstützte Extraktion
  • Überkritische CO2-Extraktion
  • Festphasenextraktion
  • Moderne Extraktionsmethoden
  • Exkurs: Extraktion in der Industrie
  • Tipps & Tricks in der Probenvorbereitung
  • Applikationen

Durchführung / Arbeitsweise

Fachvorträge, Diskussionsrunde zum Erfahrungsaustausch, individuelle Anwendungen, Veranschaulichung des Gelernten zur Fest-Flüssig- und druckunterstützten Extraktion im Labor.

Zielgruppe

Einsteiger und Mitarbeiter aus Labor oder Betrieb, Studenten.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Swiss Chemical Society
Typ und Ort:
Seminar (Flawil [CH])
Termin:
15.11.2022
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
SCS Academy, Swiss Chemical Society
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
CH-3008 Bern

Tel.: +41 77 501 84 33
Mail: Anfrage versenden
Web: kurse.scg.ch


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters