Header
Das Online-Labormagazin
23.04.2021

Metrologische Rückführung, Kalibrierung, Messunsicherheiten



Der Kurs vermittelt die grundlegenden Anforderungen an die Vergleichbarkeit von Mess- und Prüfergebnissen, die angemessene Prüfmittelkalibrierung und -überwachung und die Rückführung auf nationale und internationale Normale. Neben Grundlagen der Metrologie werden organisatorische und anwendungstechnische Instrumente zur Realisierung eines vernünftigen Umgangs mit Mess- und Prüfmitteln vorgestellt. Einen Schwerpunkt bilden verschiedene Ansätze zur Bestimmung von Messunsicherheiten untermauert durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis.

Inhalte:

  • Definition und Übersicht über die Normung
  • Rückführung auf nationale und internationale Normale
  • Anforderungen der DAkkS GmbH an eine gültige Rückführung, DAkkS-Merkblatt 71 SD 0 005 und spezifische Regelungen
  • Regeln für die Prüfmittelüberwachung bei interner oder externer Kalibrierung: Anforderungen an Prüf- und Messmittel, Kalibrierscheine, Re-Kalibrierfristen und Zwischenprüfungen

Teilnehmerkreis:

Der Kurs richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende von Prüflaboratorien aller Fachrichtungen sowie an Beauftragte und Auditoren für das Qualitätsmanagement.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
Typ und Ort:
Seminar (Karlsruhe)
Termin:
23.09.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
KIT - Campus Nord - Gebäude 101
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 721 608-24801
Fax: +49 721 608-24857
Mail: Anfrage versenden
Web: www.fortbildung.kit.edu