Header
Das Online-Labormagazin
24.10.2021

Neuere Aspekte in der Gamma-Spektrometrie - Aufbaukurs

Teilen:


Der Lehrgang vermittelt aktuelle Aspekte der Gamma-Spektrometrie von der Dichte- und Summenkorrektur bis hin zu Qualitätssicherung und Ergebnisreport. Mathematische Methoden der Effizienzkalibrierung werden vorgestellt. Des Weiteren gehen wir auf die richtige Detektorauswahl und typische Problemfälle ein.

Inhalte:

  • Richtige Auswahl des Detektors
  • Einflussgrößen in der Gamma-Spektrometrie
  • Mathematische Methoden zur Effizienzkalibrierung
  • Arbeiten mit Korrekturmodulen
  • Interferenzen und Low-Level-Messung
  • Messunsicherheitsbudget
  • Qualitätssicherung
  • Diskussion von Mess- und Auswerteproblemen

Der Besuch des Aufbaukurses setzt die Teilnahme am Grundkurs SA270 oder fundierte Kenntnisse in der Gamma-Spektrometrie voraus. Da die Mess- und Auswerteprobleme der Kursteilnehmenden diskutiert werden sollen, bitten wir Sie, uns Ihre Mess- und Auswerteprobleme rechtzeitig zu übermitteln.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
Typ und Ort:
Seminar (Eggenstein-Leopoldshafen)
Termin:
08. - 09.11.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Fortbildungszentrum für Technik und Umwelt
KIT - Campus Nord - Gebäude 101
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel.: +49 721 608-24801
Fax: +49 721 608-24857
Mail: Anfrage versenden
Web: www.fortbildung.kit.edu