Header
Das Online-Labormagazin
24.10.2021

22. Essener Brandschutztage

Teilen:


Die Essener Brandschutztage sind eine von allen Seiten anerkannte Fortbildung und werden unterstützt durch den vfdb, GDV, vds und den vbbd. Die geforderten 16 Unterrichtseinheiten als Fortbildung nach der vfdb-Richtlinie 12-09/01: 2014-08 (03) bzw. DGUV Information 205:003 werden erfüllt. Der VDSI vergibt dazu 2 Arbeitsschutz- und 3 Brandschutz-Punkte.

Die Essener Brandschutztage werden jährlich im Haus der Technik durchgeführt. Dabei ist das Ziel, alle Teilnehmer ausführlich zu informieren über die wichtigen Themen im Brandschutz. Getreu dem Motto "Aus der Praxis - für die Praxis" werden umfassende Informationen und Anregungen für Fachleute und Interessenten gegeben. Dabei kommen namhafte Unternehmen ebenso zu Wort wie einzelne Ministerien und Institute. Ergänzend wird eine anschauliche Praxisdemonstration zum Brandschutz angeboten um zu verdeutlichen, wie schnell etwas passieren und brennen kann. Die Tagung findet stets in Kooperation mit namhaften Partnern und renommierten Referenten statt. Im Rahmen dieser Fachtagung mit den Schwerpunkten Praktische Erfahrungen und Umsetzung sind 13 Fachvorträge vorgesehen. Im Anschluss zu jedem Vortrag ist eine kurze Diskussion eingeplant, am Ende jedes Tages eine kleine Podiumsdiskussion.

Ziel:

Bei den Essener Brandschutztagen wird aktuelles Wissen im Brandschutz praxisnah dargestellt. Neue rechtliche Grundlagen werden komprimiert erläutert, es werden Hilfestellungen für die Umsetzung im betrieblichen Brandschutz gegeben. Der Erfahrungsaustausch mit Berufskollegen, bekannten Referenten, Ausstellern und Teilnehmern erleichtert das Netzwerken rund um das Thema Brandschutz.

Teilnehmerkreis:

Brandschutzbeauftragte, Mitarbeiter der Feuerwehren und Rettungsdienste, Unternehmer, Betriebliche Fach- und Führungskräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte, Gefahrstoffbeauftragte, Umweltschutzbeauftragte, Betriebs- und Personalräte, Aufsichtspersonen (TAB) der Berufsgenossenschaften, Gewerbeaufsichtsbeamte und sonstige Interessierte.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Haus der Technik
Typ und Ort:
Konferenz mit Ausstellung (Essen)
Termin:
23. - 24.11.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Haus der Technik e. V.
Hollestraße 1
D-45127 Essen

Tel.: +49 201 1803-1
Fax: +49 201 1803-263
Mail: Anfrage versenden
Web: www.hdt.de


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters