Header
Das Online-Labormagazin
12.04.2021

Multivariate Auswertetechniken in der ICP OES



Sie sind Anwender eines Array ICP Emissionsspektrometers, in dessen Software die Möglichkeit der multivariaten Auswertung vorhanden ist (MSF bei PerkinElmer, FACT beim Agilent, ehemals Varian) und Sie wollen

  • spektrale Störungen oder den spektralen Untergrund besser korrigieren als mit herkömmlichen Auswertetechniken?
  • das Nachweisvermögen Ihrer Methode in realen Matrices verbessern?
  • die Methodenentwicklung einfacher gestalten?
  • das Leistungsvermögen Ihres Gerätes besser ausnutzen?

In diesem Kurs werden Sie in praxisorientierten Vorträgen und mit Übungen an einem PC die Möglichkeiten und Grenzen dieser Auswertetechnik kennenlernen.

Zielgruppe:

Dieser Kurs richtet sich an Gerätenutzer, die Grundkenntnisse der Bedienung der jeweiligen Software besitzen und Fähigkeiten in der Anwendung der multivariaten Auswertetechniken erwerben oder verbessern wollen.

Inhalt:

  • Grundlagen der multivariaten Auswertung
  • Vergleich zu konventionellen Auswertetechniken
  • Randbedingungen, welche die Anwendbarkeit entscheidend beeinflussen
  • Vorbereitung und Strategie zur Aufnahme von Modellspektren
  • Spektrenbewertung und -zuordnung am PC
  • Ergebnisvergleich
  • Feinoptimierung der Modelle

Im Kurs wird es Raum für vertiefende Diskussionen und spezifische Anwenderfragen geben.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
AnalytikSupport
Typ und Ort:
Seminar (Stein am Rhein [CH])
Termin:
17.06.2021
Land:
Schweiz

Kontaktdaten:
AnalytikSupport
Dr. Joachim Nölte
Rietweg 5
CH-8260 Stein am Rhein

Tel.: +41 52 741-6323
Mail: Anfrage versenden
Web: www.analytiksupport.de