Header
Das Online-Labormagazin
18.05.2021

Brennstoffzellen und Batterien: Charakterisierung entlang der Prozesskette, vom Pulver zur funktionalen Schicht



Das Center for Nanointegration Duisburg-Essen (CENIDE) an der Universität Duisburg-Essen und das Zentrum für Brennstoffzellentechnik (ZBT GmbH) veranstalten zusammen mit der Anton Paar Germany GmbH ein Seminar für Anwender, die sich mit der Synthese und Charakterisierung elektrochemischer Komponenten, sowie mit der Prozessführung zur Herstellung elektrochemischer Funktionseinheiten beschäftigen.

Im Rahmen der Energiewende nehmen sowohl die Energiespeicherung durch Batterien als auch die Energiewandlung mittels Brennstoffzellen eine Schlüsselrolle für das Erreichen CO2-neutraler Kreisläufe ein.

Um hochleistungsfähige Elektroden für elektrochemische Funktionseinheiten zu realisieren, ist ein tiefergehendes Verständnis der gesamten Prozesskette, von der Materialsynthese über die nasschemische Dispersionserstellung bis hin zum Beschichtungs- und Trocknungsprozess, notwendig.

Das Ziel dieses Anwenderseminars besteht darin, ein grundlegendes Verständnis für die gesamte Prozesskette, vom Pulver zur finalen elektrochemischen Funktionseinheit, zu entwickeln. Erfahrene Wissenschaftler sowie Spezialist*innen auf den Gebieten der Brennstoffzellen- und Batterietechnik führen durch das abwechslungsreiche Programm.

Zielgruppe:

Das Seminar ist an alle Anwender gerichtet, die sich mit der Entwicklung und der Fertigung von Brennstoffzellen und Batterien befassen, und behandelt die wesentlichen Themenkomplexe anhand praxisrelevanter Beispiele.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Anton Paar
Typ und Ort:
Seminar (Duisburg)
Termin:
09. - 10.06.2021
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
Anton Paar Germany GmbH
Frau Nicola Glaser
Helmuth-Hirth-Straße 6
D-73760 Ostfildern

Tel.: +49 711 720 91-675
Fax: +49 711 720 91-630
Mail: Anfrage versenden
Web: www.anton-paar.com


» alle Veranstaltungen dieses Anbieters