Header
Das Online-Labormagazin
24.09.2020

Grundlagen der industriellen Zellkulturtechnik



In diesem Kurs geht es um die Etablierung von Zelllinien, den sicheren Umgang mit den Zellen sowie die Vermeidung von deren Kontamination. Dabei werden folgende Inhalte bearbeitet:

  • Anforderungen an die Kultivierung eukaryontischer Zellen,
  • Sicherheitswerkbänke,
  • Kontaminationen,
  • Medienentwicklung,
  • Zelllinienentwicklung,
  • Transfektionsmethoden,
  • Baculovirusexpressionssystem,
  • CHO,
  • BHK,
  • Hybridoma,
  • zelluläre Testsysteme,
  • HTS,
  • therapeutische Proteine (Biopharmazeutika incl. Biosimilars),
  • Bioreaktoren für Zellkulturtechnik incl. Disposables,
  • Prozessführung,
  • Quality by Design: PAT für CQA und CPP.

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch eigens erstellte Studienhefte, von den Dozenten erstellte Lehrvideos sowie Online-Tutorien. Die Tutorien dienen der Klärung von offenen Fragen sowie der Vertiefung der Lehrinhalte.


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
Springer Campus
Veranstaltungstyp:
E-Learning
Termin:
08.10. - 07.12.2020

Kontaktdaten:
Springer Campus
Herr Dr. Benjamin Steeb
Tiergartenstraße 17
D-69121 Heidelberg

Tel.: +49 6221 487 8054
Fax: +49 6221 487 68-364
Mail: Anfrage versenden
Web: www.springer-campus.de