Header
Das Online-Labormagazin
28.09.2020

Gewässerschutz



Wasser stellt die wichtigste Grundlage allen Lebens dar. Aus diesem Grund sollten sich insbesondere Unternehmen ihrer Verantwortung zum Erhalt dieser Lebensgrundlage jederzeit bewusst sein.

Dieser Vortrag beleuchtet die Herausforderungen, die im betrieblichen Gefahrstoffmanagement mit dem Gewässerschutz verbunden sind.

Die Teilnehmer lernen darüber hinaus, wie jeder Einzelne individuell gemäß dem Grundsatz 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt leisten kann. Denn auch Kleinmengen von Chemikalien in privaten Haushalten summieren sich schon aufgrund deren immenser Zahl zu erheblichen Gefährdungspotentialen.

Es werden ein einfacher Überblick über die aktuellen Gesetze und technischen Regeln gegeben sowie technische Lösungen für deren Umsetzung in allgemein verständlicher Form aufgezeigt und erläutert.

Inhalte:

  • Gesetzliche Grundlagen
  • WHG - Wasserhaushaltsgesetz
  • Lagern von Gefahrstoffen
  • Das VCI - Konzept in der TRGS 510
  • AwSV - die wichtigsten Grundlagen
  • Stahlwannenrichtlinie - StaWa-R
  • Löschwasserrückhaltung - LöRüRL
  • Zulassungen
  • Praxisbeispiele


» Programmdetails und Anmeldung


Veranstalter:
DENIOS-Akademie
Veranstaltungstyp:
Lehrgang
Termin:
Auf Anfrage
Ort:
Bad Oeynhausen / in Ihrem Unternehmen
Land:
Deutschland

Kontaktdaten:
DENIOS AG
Tim Frischholz
Dehmer Straße 58-66
D-32549 Bad Oeynhausen

Tel.: +49 5731 753-266
Fax: +49 5731 753-197
Mail: Anfrage versenden
Web: www.denios.de