Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
30.09.2022

Tensiio - Modulares Universaltensiometer für flüssige und feste Oberflächen



KRÜSS TensiioNeben vielen technischen Innovationen und einer intuitiven Bedienbarkeit mit integriertem Touchdisplay setzt KRÜSS bei Tensiio besonders auf individualisierte Ausstattungsmöglichkeiten für den jeweiligen Bedarf des Anwenders. Beispielsweise ist ein Kraftsensor mit sehr hoher Auflösung verfügbar, der auch für die Messung geringer Grenzflächenspannungen oder der Benetzung einzelner Fasern ausgelegt ist.

Für Standardaufgaben der Tensiometrie, zum Beispiel die Messung der kritischen Mizellkonzentration (CMC), ist der alternative Kraftsensor im mittleren Auflösungsbereich völlig ausreichend. Die Temperierung ist wie bei vergleichbaren Instrumenten über einen externen Flüssigkeitsthermostaten möglich, aber flexibler und platzsparender sind integrierte Temperierlösungen, die einen Bereich zwischen -15 und 300 °C abdecken.

Weitere optionale Komponenten erweitern vor allem die Möglichkeiten für Analysen von Festkörperoberflächen. Dazu gehört ein Ionisator, der störende statische Ladungen abführt, oder eine Kamera, die zum Beispiel für Messungen der Adhäsion an hydrophoben Oberflächen genutzt wird.

Das Positionierungssystem für die Probenbühne besitzt den bislang größten Dynamikbereich im Segment der auf Kraftmessung beruhenden Tensiometer. Die besonders hohe Maximalgeschwindigkeit spart Vorbereitungszeit bei jeder Messung. Auf der anderen Seite sorgen extrem langsame Bewegungen bei exzellentem Gleichlauf für präzise Ergebnisse bei Analysen hochviskoser Flüssigkeiten oder bei Kontaktwinkelmessungen mit der Wilhelmy-Methode.

Ein weiteres Novum ist die elektronische Libelle zur Ausrichtung des Instruments, die bei nicht waagerechter Aufstellung Rückmeldung gibt, um hohe Genauigkeit sicherzustellen. Ebenfalls neuartig ist die mehrfarbige Beleuchtung, die beispielsweise erfolgreiche Messungen mit grünem Licht und außerhalb vordefinierter Werte liegende Ergebnisse mit rotem Licht anzeigen kann.


KRÜSS GmbH
Borsteler Chaussee 85
D-22453 Hamburg

Tel.: +49 40 514 401-0
Fax: +49 40 514 401-98
Web: www.kruss-scientific.com


Sie haben die Ausführung von Cookies in Ihrem Browser deaktiviert.


Um dieses Formular zu nutzen, müssen Sie Cookies zulassen. Diese werden nur für die aktuelle Sitzung gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Wenn Sie nicht wissen, wie das funktioniert oder keine Admin-Rechte auf Ihrem Rechner haben, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail unter oder telefonisch unter +49 6154 6246 860.

Falls sie die Cookies wieder aktivieren haben oder sie bereits aktiviert waren, dann klicken Sie bitte auf den Button "Abschicken".