Header
Das Online-Labormagazin
22.09.2021

Turbopumpe HiPace 80 Neo

Teilen:


HiPace 80 NeoPfeiffer Vacuum stellt die neue Turbopumpe HiPace 80 Neo vor, die sich durch längere Lebensdauer sowie geringere Vibrationen und Schallemissionen auszeichnet. Gleichzeitig wird das von Pfeiffer Vacuum entwickelte Laser Balancing™ der Rotoren von Turbopumpen eingeführt.

Dank dieser patentierten Technik ist die Vakuumpumpe besonders für vibrationssensitive Einsätze geeignet. Das Anwendungsgebiet erstreckt sich von Massenspektrometrie und Elektronenmikroskopie über Lecksucher bis hin zu RGA-Systemen.

Die integrierte Rotortemperaturmessung sorgt dafür, dass die HiPace 80 Neo jederzeit die beste Performance liefert. Durch die integrierte Sensorik gewähren HiPace Turbopumpen maximale Betriebssicherheit.

Die Hybridlagerung der HiPace 80 Neo besteht aus einem ölgeschmierten, keramischen Kugellager auf der Vorvakuumseite und einem permanentmagnetischen Radiallager auf der Hochvakuumseite. Dadurch verfügt diese Turbopumpe der HiPace Reihe über eine besonders robuste Lagerung, die für hohe Zuverlässigkeit sorgt.

Die HiPace 80 Neo bietet hohe Leistung bei geringem Platzbedarf. Kleiner, kompakter und leichter als andere Turbopumpen ermöglicht sie die Integration in portable und mobile Applikationen. Dabei ist die Pumpe sehr kompakt und smart zugleich: Durch Micro-USB-Schnittstellen mit automatischer Zubehörerkennung ist die Betriebsbereitschaft des Systems mit wenigen Schritten in kurzer Zeit hergestellt.

Die HiPace 80 Neo ist mit einem neuen High-Performance-Schmiermittel ausgestattet, das mit höherer Alterungsbeständigkeit, optimiertem Schmierverhalten und höherer Temperaturbeständigkeit die Sicherheit und Zuverlässigkeit weiter erhöht. Die HiPace 80 Neo Pumpen laufen bis zu 5 Jahre wartungsfrei.

» mehr Informationen


Pfeiffer Vacuum GmbH
Frau Sabine Neubrand
Berliner Straße 43
D-35614 Asslar

Tel.: +49 6441 802-1223
Fax: +49 6441 802-1500
Mail: Anfrage versenden
Web: www.pfeiffer-vacuum.com