Header
Das Online-Labormagazin
29.11.2021

BenchTOF2 Massenspektrometer hilft Anwendern, mehr Herausforderungen schneller zu bewältigen

Teilen:


BenchTOF2 MassenspektrometerDas Unternehmen SepSolve Analytical Ltd (Peterborough, UK), das zur Schauenburg Analytics Gruppe gehört, hat die neueste Generation des BenchTOF Massenspektrometers, das BenchTOF2™, der analytischen Fachwelt vorgestellt.

Das Flugzeitmassenspektrometer für die GC und GCxGC zeichnet sich durch höhere Empfindlichkeit und Selektivität, verbesserte spektrale Qualität und erweiterten dynamischen Bereich aus. Für den Anwender ist damit das Rätselraten bei der Identifizierung von Verbindungen vorbei und er kann aus jeder Probe mehr relevante Informationen ziehen.

Die Unternehmensmission der Schauenburg Analytics Gruppe "Discover more - Deliever more" spiegelt sich in dem neuen BenchTOF2 Massenspektrometer ideal wider.

"Zusammenfassend gesagt, das BenchTOF2 bedeutet, dass Anwender nie wieder eine interessante chemische Verbindung übersehen oder nicht qualitativ auswerten können", sagt Dr. Laura McGregor, Produkt Marketing Manager bei SepSolve Analytical.

Obwohl das neue BenchTOF2 eine größere Leistungsfähigkeit als das Vorgängermodell besitzt, ist es klein und kompakt und benötigt nur wenig wertvollen Laborstellplatz. Es kann mit allen gängigen Gaschromatographen der etablierten Hersteller gekoppelt werden und ist der ideale Detektor für GCxGC Anwendungen. Ein weiterer wesentlicher Punkt ist die Zertifizierung für Wasserstoff als Trägergas.

Die Nachweisgrenze des BenchTOF2™ liegt unter 20 fg, es besitzt verbesserte Match-Faktoren und Isotopenverteilungen, eine höhere Massengenauigkeit von unter 50 ppm und eine erweiterte, intuitive Software, die Innovationen wie Isotopenüberlagerungen, Tools für die automatische Filterung von Chromatogrammen und einen Masse-zur-Summenformel-Rechner enthält. All dies trägt dazu bei, die Unsicherheiten bei der Komponentenbestimmung und die Komplexität der Messmethode zu minimieren, die üblicherweise mit der Identifizierung von Analyten verbunden sind.

Das BenchTOF2 verfügt über einen dynamischen Bereich von fünf Zehnerpotenzen und ist damit hervorragend geeignet für die genaue Quantifizierung von hochkonzentrierten Verbindungen bei gleichzeitig niedrigen Nachweisgrenzen für Spurenanalyten in einem einzigen Meßzyklus.

Das neue BenchTOF2-Gerät verfügt darüber hinaus über die von SepSolve Analytical patentierte Tandem-Ionisation®, die eine simultane Hard- und Soft-Ionisation (z.B. 70 eV und 16 eV) ermöglicht, welches die Strukturaufklärung revolutioniert. Laura McGregor erklärt: "Während sich einige Massenspektrometer auf dem Markt ausschließlich auf die Massenauflösung verlassen, um zwischen den Analyten zu unterscheiden, geht das BenchTOF2 weiter, indem es die patentierte Technologie der Tandem-Ionisation einsetzt und eine neues Tandem-Dateiformat verwendet, das es ermöglicht, zwei MS-Datenblöcke in einer Datei zu speichern und damit die Datenverarbeitung und -auswertung stark vereinfacht.

Mit Hilfe neuer Softwareverbesserungen, wie z. B. der parallelen Bibliothekssuche, können Isomere, die nicht allein auf der Grundlage ihrer 70-eV-Spektren unterschieden werden können, nun schnell und sicher auf der Basis ihrer Softionisationsspektren identifiziert werden.

Die Kombination mit der verbesserten Software des BenchTOF2 und die erhöhte Empfindlichkeit bedeutet, dass sich in Verbindung mit modernsten chromatographischen Techniken wie GCxGC ein Gesamtsystem ergibt, dass sich gleichermaßen für Untersuchungen an Non-Target-Verbindungen in der Forschung und Zielkomponentenanalytik im Auftragslabor eignet.

Bob Green, Business Manager bei SepSolve Analytical, pflichtet bei: "Das BenchTOF2 macht es einfach, zwischen Routine- und anspruchsvollen Workflows zu wechseln, wodurch es sich an die sich verändernden Bedürfnisse der Anwender anpasst, ohne die Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen."

Bob Green ergänzt seine Ausführungen, dass das neue BenchTOF2 ein integrierter Bestanteil des kompletten Angebotsportfolios der Schauenburg Analytics Gruppe ist, welches auch die Thermodesorptionsprodukte der Markes International und weitere Probenvorbereitungsmodule enthält: " Das BenchTOF2 lässt sich hervorragend in das vorhandene Produktportfolio integrieren, so dass wir komplette GC- und GCxGC-Lösungen anbieten können, was unsere Fähigkeit, die gesteigerten Herausforderungen der instrumentellen Analysentechnik zu lösen, weiter verbessert."

» Weitere Informationen zum BenchTOF2


Schauenburg Analytics
(Markes International GmbH / SepSolve Analytical Ltd)
Bieberer Straße 1-7
D-63065 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6681 089-10
Mail: Anfrage versenden
Web: www.sepsolve.com