Header
Das Online-Labormagazin
09.03.2021

Mikrokurzwegverdampfer in Ganzglasausführung zur schonenden Destillation organischer Produkte



MikrokurzwegverdampferDie Kurzwegverdampfertechnik umfasst alle thermischen Behandlungsmethoden im mechanisch erzeugten, dünnen Flüssigkeitsfilm.

Je nach Anwendungszweck werden spezifische Anwendungsformen benötigt. Der typische Kurzwegverdampfer besteht aus einer rohrförmigen, mechanisch präzise bearbeiteten Heizfläche mit außenliegendem Heizmantel sowie einem innen drehenden gläsernen Rotorsystem mit beweglichen Wischerelementen (aus PTFE). Die Drehzahl des Rotors wird an die Aufgabenstellung angepasst.

Die Vorteile des Kurzwegverdampfers liegen im guten Wärmeübergang auch bei hoher Viskosität und stark verschmutzen Produkten, sowie minimaler thermischer Belastung, keine Totzeiten, keine Überhitzung, eine ständige mechanische Reinigung der Heizfläche und eine gleichbleibende Erzeugnisqualität.


Gaßner Glastechnik GmbH
Grünwalderweg 32 e
D-82041 München-Oberhaching

Tel.: +49 89 1577 640
Fax: +49 89 154 701
Mail: Anfrage versenden
Web: gassner-glastechnik.de