Header
Das Online-Labormagazin
20.10.2021

Gekühlte 24-Platz Centrifuge

Teilen:


Mit der gekühlten 24-Platz Centrifuge 5425 R stellte Eppendorf im Herbst 2020 den Nachfolger der beliebten Centrifuge 5424 R vor. Das neue Gerät punktet dabei mit einer Vielzahl an Verbesserungen, die den Einsatz im Bereich der Molekular- und Zellbiologie einfacher denn je machen.

Centrifuge 5425 RDas verbesserte Kühlsystem schützt nicht nur temperaturempfindliche Proben jeder Art auch bei maximaler Drehzahl, es ist auch sofort startbereit mit einer Vorkühlzeit von nur 8 Minuten (21° C auf 4 °C).

Die 6 verschiedenen Rotoren decken jetzt einen noch größeren Einsatzbereich ab, so zum Beispiel molekularbiologische Anwendungen wie DNA/RNA- oder Proteinaufreinigung in 1,5- oder 2,0-ml-Gefäßen oder Spin Columns, das Pelletieren von Bakterien-, Hefe- und Zellkulturen in 5-ml-Gefäßen sowie Mikrovolumen-Protokolle wie Prä-/Post-PCR- und qPCR-Setups in 0,2-ml-Gefäßen, 8er-Streifen oder teilbaren 96-Well-Platten.

Ein weiteres Highlight ist die äußerst komfortable Bedienung der Zentrifuge 5425 R selbst - der QuickLock®-Verschluss des Rotordeckels sorgt für eine schnelle und ergonomische Handhabung, ebenso wie der Soft-Touch-Deckel des Gerätes, der sich mit nur einem Finger verschließen lässt. Das für Eppendorf Mikrozentrifugen einzigartige OptiBowl®-Design sorgt während der Zentrifugation für einen geräuscharmen Betrieb - auch beim Zentrifugieren ohne Rotordeckel!

» weitere Informationen


Eppendorf AG
Barkhausenweg 1
D-22339 Hamburg

Tel.: +49 40 538 01-0
Mail: Anfrage versenden
Web: www.eppendorf.com