Nachrichten finden

Nachrichten finden

Ihre Suche nach "Max-Planck-Institut für Quantenoptik (MPQ)" ergab 36 Treffer:




  • Ultraschneller Blick in die Photochemie der Atmosphäre
    Physiker des Labors für Attosekundenphysik haben erkundet, was mit Molekülen an den Oberflächen von nanoskopischen Aerosolen passiert, wenn sie unter Lichteinfluss geraten. Kleinste Phänomene im...
  • Molekülarchitekturen aus Atomen modelliert
    Neue Wirkstoffe suchen, neue Verfahren in der chemischen Industrie entwickeln: Computersimulation von Molekülen oder Reaktionen sollen derlei beschleunigen. Doch selbst Supercomputer stoßen dabei s...
  • Quantengasmikroskopie von riesigen Dimeren
    Physiker am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (MPQ) konnten riesige zweiatomige Moleküle erzeugen und mit einem hochaufgelösten Mikroskop direkt abbilden. Die optische Auflsung einzelner Kons...
  • Schnappschüsse des Kohlenstoffmoleküls C60
    Gerät das Kohlenstoffmolekül C60 unter den Einfluss eines starken infraroten Lichtfeldes, ändert es seine kugelartige Form hin zu einer länglichen. Diesen Vorgang konnten Laserphysiker des Labors f...
  • "Schrödingers Katze" im Labor realisiert
    Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und lebendig ist. Seither denken Physiker ...






  • Entstehung antiferromagnetischer Korrelationen beobachtet
    Die Festkörperphysik weist eine Vielfalt interessanter Phänomene auf, die zum Teil noch nicht vollständig erklärt werden können. Experimente mit fermionischen Atomen in optischen Gittern kommen dem...
  • Neue Studie zur Deuterongröße
    Das Deuteron ist kleiner, als bisherige Messungen ergeben haben. Ein Deuteron ist ein sehr einfacher Atomkern, bestehend aus nur einem Proton und einem Neutron, also je einem der beiden Bausteine v...
  • Elektronenmikroskop macht elektromagnetische Felder sichtbar
    Elektromagnetische Felder sind der Motor unserer Elektronik. Sie verändern sich rasend schnell, sind unsichtbar und damit schwer zu fassen. Eine bessere Kenntnis dieser Felder in elektronischen Bau...
  • Verbesserte molekulare Mikroskopie durch Resonator-verstärkte Raman-Streuung
    Nanoröhrchen aus Kohlenstoff lassen sich in unterschiedlichen Größen und Eigenschaften herstellen und sind deshalb für so verschiedene Anwendungsgebiete wie Elektronik, Photonik und Nanomechanik vo...
  • Attosekundenkamera für Nanostrukturen
    Physiker des Labors für Attosekundenphysik am Max-Planck-Institut für Quantenoptik und der Ludwig-Maximilians-Universität haben in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Friedrich-Alexander-Univer...
  • Lichtwellen im Nahen Infrarotbereich messen
    Wer den Mikrokosmos erforschen möchte, der benötigt eine exakte Kontrolle über Laserlicht. Erst mit seiner Hilfe ist es möglich, Elektronenbewegungen zu erkunden und ihr Verhalten zu beeinflussen. ...








-1-2   >>