Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
23.07.2024

22.02.2023

Humboldtn: Startschuss für Nachhaltigkeits-Preis

Teilen:


Mit einem Preis für Nachhaltigkeit wollen die 16 NRW-Universitäten, die sich in der Nachhaltigkeitsinitiative Humboldtn zusammengeschlossen haben, zukünftig herausragende sowie vielversprechende Nachhaltigkeitsprojekte aus der Wissenschaft sichtbar machen und fördern.

Insgesamt 100.000 Euro spendet der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Familienunternehmens Vorwerk aus Wuppertal und derzeit Ehrenvorsitzende des Beirats, Dr. Jörg Mittelsten Scheid, der Nachhaltigkeitsinitiative Humboldtn zur Umsetzung des Preises. Im Beisein der Rektoren der nordrhein-westfälischen Universitäten wurde die Kooperation zum Preis Ende Januar an der Ruhr-Universität Bochum offiziell besiegelt.

Nun startet die erste Ausschreibungsrunde: Die 16 NRW-Universitäten und das Wuppertal Institut als Mitglieder und Partner der Nachhaltigkeitsinitiative haben nun bis zum 31. August 2023 die Gelegenheit, Projektteams aus ihren Reihen für den Preis zu nominieren.

Alle zwei Jahre sollen nun drei wissenschaftliche und wissenschaftsinspirierte Best-Practice-Beispiele mit insgesamt bis zu 20.000 Euro pro Ausschreibungsrunde ausgezeichnet werden. Zusätzlich zum Preisgeld warten auf die Preisträger individuelle Coachings zu Geschäftsmodellen und weitere Vernetzungsmöglichkeiten.

Mit dem Preis verfolgen Stifter und Humboldtn das Ziel, die Bedeutung von Wissenschaft als Grundlage für die unabdingbaren Nachhaltigkeitsdiskurse in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft herauszustellen und die Wirkung herausragender Projekte im Bereich der Nachhaltigkeitsforschung in der Gesellschaft zu verstärken.

Der Preisstifter Dr. Jörg Mittelsten Scheid, hebt sein persönliches Anliegen hervor: "Engagement und innovative Ideen für Nachhaltigkeit sind in der heutigen Zeit von hoher Relevanz, der Bezug zur Wissenschaft für mich ein persönliches Anliegen - Humboldtn gelingt mit dem Preis eine Verbindung, welche ich gerne unterstütze."

Über Humboldtn

Die Nachhaltigkeitsinitiative Humboldtn versteht sich als Impulsgeberin für die Verankerung von Nachhaltigkeitsverantwortung in Forschung, Lehre, Transfer, Administration und Infrastruktur. Innovative Ansätze zum Umgang mit den anstehenden Zukunftsfragen werden gestärkt. Das Wuppertal Institut und die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste unterstützen Humboldtn.

» Zur Webseite

Quelle: Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie