Header
Das Online-Labormagazin
23.01.2022
Linksammlung durchsuchen

Linksammlung durchsuchen

Links und aktuelle Beiträge zum Thema


"Die Bioökonomie umfasst die Erzeugung, Erschließung und Nutzung biologischer Ressourcen, Prozesse und Systeme, um Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in allen wirtschaftlichen Sektoren im Rahmen eines zukunftsfähigen Wirtschaftssystems bereitzustellen." So die Definition der Bundesregierung. Was bedeutet das? Warum ist dieser Wirtschaftstrend so wichtig für die Zukunft? Welche Forschungsfragen ergeben sich daraus? Welche Ideen können umgesetzt werden? Wo liegen die Grenzen?

  • Bioeconomy Science Center
    Auf den Seiten des Bioeconomy Science Centers findet man vielfältige Informationen zum Thema "Nachhaltige Bioökonomie": Vorstellung verschiedener Forschungsgruppen und -themen, Nachrichten, Veranstaltungen, Publikationen und vieles mehr.
  • bioökonomie.de
    Eine Initiative des Ministeriums für Bildung und Forschung mit umfangreichen Informationen rund um das Thema. Neben aktuellen Nachrichten und Terminen findet man Übersichten über die Forschung und Förderung, sowie Interviews und Porträts von Wissenschaftlern und Vorreitern in der Bioökonomie.
  • Bioökonomie: Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit als Prinzip
    Interview der Deutschen Welle mit dem "Vater" der europäischen Bioökonomie und Gründungsmitglied des Deutschen Ökonomierates Christian Patermann zur Frage: "Warum betrifft Bioökonomie uns alle?".
  • Das Wissenschaftsjahr 2020/21: Bioökonomie
    Wie in jedem Jahr soll das Wissenschaftsjahr den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft stärken. Knapper werdende Ressourcen bei wachsender Bevölkerung und Klimawandel fordern eine Umstellung zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise - der Bioökonomie.
  • Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ)
    Mit der Vision einer klimaneutralen Gesellschaft bis 2050 arbeitet das DBFZ auf dem Gebiet der Nutzung von Biomasse. Auf der Website findet man vielfältige Informationen, eine gut gefüllte Mediathek und Veranstaltungshinweise zu dem Thema.
  • dialogbioökonomie.de
    Ziel dieses Projektkonsortiums, bestehend aus Fraunhofer UMSICHT, KWI, Forschungszentrum Jülich und IZT, ist es, gemeinsam mit Bürgern die Auswirkungen verschiedener Biomassenutzung auf Mensch und Umwelt zu analysieren.
  • Earth Overshoot Day
    Der Earth Overshoot Day (Erdüberlastungstag) markiert das Datum, an dem die Nachfrage der Menschheit nach ökologischen Ressourcen in einem bestimmten Jahr über dem liegt, was die Erde in diesem Jahr regenerieren kann. Diese englischsprachige Seite gibt vielfältige Informationen.
  • Sustainable Development Goals (SDGs)
    Seite der Bundesregierung, auf der die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 (Sustainable Development Goals, SDGs) vorgestellt und verständlich erklärt werden.
  • Was ist Bioökonomie? Hin zu einer pflanzenbasierten Zukunft
    Auch die Organisation NABU beschäftigt sich mit dem Thema und hat auf dieser Seite verschiedene Informationen und Links zusammengestellt.
  • Wie nachhaltig ist die Bioökonomie wirklich?
    Das Institut für ökologische Wirtschaftsforschung ist dieser Frage nachgegangen. Die Ergebnisse sind eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema und offene Fragen zur Diskussion.