Header
Das Online-Labormagazin
23.01.2022
Linksammlung durchsuchen

Linksammlung durchsuchen

Links und aktuelle Beiträge zum Thema


Von der Natur können wir viel lernen. Auch im technischen Bereich. Durch diese uralte Erkenntnis entstand in den 1960er Jahren das Forschungsgebiet der Bionik - ein Kunstwort aus den Begriffen Biologie und Technik. In der Bionik geht es um das systematische Erkennen von Lösungen, die die belebte Natur schon lange gefunden hat. Das Themenspecial beinhaltet interessante Grundlagen und überraschende Anwendungen im Alltag.

  • 3N Kompetenzzentrum
    Warum können Vögel fliegen? Warum sind Nagetierzähne immer scharf? Erkenntnisse aus der belebten Natur sind Vorbild für alltägliche technische Produkte. Dazu gibt die Seite des Kompetenzzentrums Niedersachsen umfangreiche und gut verständliche Informationen.
  • BIOKON - Das Bionik-Kompetenznetz
    In diesem gemeinnützigen Netzwerk arbeiten Wissenschaftler und forschende Unternehmen deutschlandweit interdisziplinär zusammen, mit dem Ziel biologische Prinzipien in die Technik bionischer Innovationen zu überführen.
  • Bionik - Innovation aus der Natur
    Broschüre der oberösterreichischen Landesregierung mit Grundlagen und Beispielen aus Forschung und Praxis. Dabei wird auch auf die unterschiedlichen Disziplinen Konstruktionsbionik, Verfahrensbionik und Informationsbionik eingegangen.
  • Bionik - Was ist das eigentlich?
    Beispiele der Bionik im Alltag, von Autoreifen bis Saugnäpfe, werden auf der Seite des Kinderkanals KiKA anschaulich erklärt und mit ihrem Vorbild aus der Natur verglichen.
  • Bionik und Biomimikry - wenn die Natur als Vorbild dient
    Der Artikel des österreichischen Vereins Open Science - Lebenswissenschaften im Dialog zeigt Beispiele dafür, wo die Trickkiste der Natur als Vorbild dient und gibt einen Überblick über konkrete Anwendungsbereiche der Bionik in den verschiedensten Sektoren.
  • bionik-online.de
    Auf dieser interaktiven Seite gibt es neben einem Bionik-Quiz und Experimenten zur Bionik viele weiterführende Informationen und Links. Außerdem gibt es ein Glossar, einen Blick auf die Arbeitswelt und eine Schwerpunktseite zur Biomechanik
  • Die Natur als Erfinder
    Der Artikel in der WirtschaftsWoche gibt einen interessanten Einblick in das Leben des Bionik-Forschers Prof. Ingo Rechenberg und anderer Wissenschaftler, die in diesem Bereich tätig sind und ihre Arbeit vorstellen.
  • Historische Beispiele aus der Bionik
    Wegweisende Beispiele aus der Geschichte. Warum ist Daedalos bloß ein Nachmacher, Leonardo da Vinci aber ein Bioniker? Dies und spannende weiterführende Informationen erfährt man auf der Seite von Leichtbauwelt.de.
  • So übertrumpft die Natur die Erfindungen des Menschen
    Spannender Beitrag von Dr.-Ing. E. W. Udo Küppers über die geschichtliche Entwicklung, Gegenwart und Zukunftsaussichten der Bionik. Außerdem vier relativ unbekannte Beispiele von im Alltag bereits angewandter Bionik.
  • Wie wir die besten Erfindungen der Natur kopieren
    Auf der Seite des Bundesamtes für Naturschutz gibt es umfangreiche, leicht verständliche Erklärungen und Beispiele sowie weiterführende Informationen.