• Home
  • LAB-SUPPLY Special
18.08.2019



Grüne Laborlösungen ermöglichen sicheren, energieeffizienten und leistungsfähigen Laborbetrieb

Tim Kömpf - Siemens AG (09:30-10:00 Uhr - Vortragsraum 4)

Tim Kömpf


Der Betrieb von Laboratorien ist sehr energieintensiv. Ein typisches Laboratorium verbraucht fünf bis sechsmal mehr Strom pro Quadratmeter als andere Bereiche einer Universität. Grund dafür sind in der Regel erhöhte Luftwechselzahlen, welche sich durch die normativen Anforderungen im Auslegungszustand ergeben. Die resultierenden hohen Luftvolumenströme sind jedoch nur in bestimmten Betriebszuständen notwendig. Neue Technologien, welche beispielsweise den Öffnungsgrad des Frontschiebers erfassen, bieten hohes Potenzial, durch bedarfsorientierte Laborlüftung den Energieverbrauch und die Betriebskosten zu senken.

Ziel des Vortrags ist es, optimierte Lösungen aufzuzeigen, welche den Energieverbrauch im Laboratorium reduzieren und dabei die Sicherheit sowie die Einhaltung der Vorschriften gewährleisten. Im Mittelpunkt des Vortrags steht der Einsatz von intelligenten Technologien zur sicheren und präzisen Messung, Regelung und Überwachung von Volumenströmen sowie Raumdrücken in Laborräumen.