• Home
  • LAB-SUPPLY Special
15.10.2019

LAB-SUPPLY 2019 Berlin - Vortragsprogramm

Die regionale Fachmesse für Instrumentelle Analytik, Labortechnik, Laborchemikalien und Biotechnologie / Life Science

13. Juni 2019, 09.30 - 15.30 Uhr im Hotel ESTREL in Berlin


Das Vortragsprogramm der LAB-SUPPLY 2020 Berlin finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle. Bis dahin sehen Sie hier das Vortragsprogramm 2019.




Die Vortragsdauer beträgt jeweils 40 Minuten, sofern nichts anderes in der Detailbeschreibung angegeben ist.


09:00 Uhr
Kurze Vorstellung der veranstaltenden Firmen Anton Paar Deutschland und Deutsche METROHM
Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 3
09:00 Uhr
Einführung in die HPLC - Teil 1 (KOSTENPFLICHTIG! - 09:00 - 11:30 Uhr)
Dr. Volker Lorbach - ISERA GmbH - Clubraum 7 / Cannes
09:00 Uhr
Grundlagen der Gas-Chromatographie - Teil 1 (Kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich!, 09.00 - 11.30 Uhr)
Helmut Römer, Dr. Jan Hartmann - CS-Chromatographie Service GmbH - Schulungsraum 4
09:30 Uhr
09:30 Uhr
Die LC-Säule, das unbekannte Wesen
Christian Weyer - Restek GmbH - Clubraum 6 / Nizza
09:30 Uhr
Nahinfrarotspektrometrie in der Qualitätskontrolle - Von Aspirin bis Weizen
Dr. Rayk Hassert - Bruker Optik GmbH - Vortragsraum 1
09:30 Uhr
HPLC-Flusszellen - eine unterschätzte Komponente für die erfolgreiche Analyse
Corinna Pfeiffer - KNAUER Wissenschaftliche Geräte GmbH - Vortragsraum 2
09:30 Uhr
Umgang mit Gefahrstoffen am Wägearbeitsplatz - Schutzmaßnahmen
Friedhelm Weichert, Dr. Peter von Hollen - a1-envirosciences GmbH - Vortragsraum 5 / Strassburg
10:00 Uhr
10:15 Uhr
Datenintegrität bei der Dichte- und Konzentrationsmessung
Christian Hülsbergen - Anton Paar GmbH - Clubraum 3
10:15 Uhr
Tipps & Tricks in der GC - Fallstricke erkennen und vermeiden
Dr. Mario Kallenbach - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 6 / Nizza
10:15 Uhr
10:15 Uhr
Qualitätssicherung durch Kalibration von Messgeräten
Volker Schwanke - Dr. Wernecke Feuchtemesstechnik GmbH - Vortragsraum 2
10:15 Uhr
Refraktometer - nie waren sie so gut wie heute
Dr. Cornelia Göbel - A.KRÜSS Optronic GmbH - Vortragsraum 5 / Strassburg
11:00 Uhr
Intelligente Inline-Probenvorbereitung in der Ionenchromatographie
Robert Schreiner - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 3
11:00 Uhr
Troubleshooting in der Gaschromatografie
Dr. Petra Mühlbach - Restek GmbH - Clubraum 6 / Nizza
11:00 Uhr
Analytische Herausforderungen meistern mit FT-(N)IR, Raman, NMR, UV
Dr. Jörg Patzsch - Thermo Fisher Scientific - Vortragsraum 1
11:00 Uhr
11:00 Uhr
pH-Messen in Theorie und Praxis
Georg Brandl - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co KG, WTW - Vortragsraum 5 / Strassburg
11:45 Uhr
Eine klare Lösung für Ihre Proben: Mikrowellenaufschluss leicht gemacht
Dr. Janna Freitag - Anton Paar Germany GmbH - Clubraum 3
11:45 Uhr
11:45 Uhr
Der Autoklav - das unbekannte Wesen
Ralph Richter - TecTrading Ralph Richter - Vortragsraum 1
11:45 Uhr
Warum und wie die Titration genaue und nachprüfbare Ergebnisse liefert
Holger Tamminga - Xylem Analytics Germany Sales GmbH & Co. KG, SI Analytics - Vortragsraum 2
11:45 Uhr
Intelligentes Dosieren und Fördern von Flüssigkeiten für Applikationen im Labor und Anwendungen in der Fertigung
Manfred Zipf - Hirschmann Laborgeräte GmbH & Co. KG - Vortragsraum 5 / Strassburg
12:30 Uhr
Die LC-Säule, das unbekannte Wesen
Christian Weyer - Restek GmbH - Clubraum 6 / Nizza
12:30 Uhr
Einflussfaktoren beim Pipettieren
Dr. Guido Pahl - BRAND GMBH + CO KG - Vortragsraum 1
12:30 Uhr
12:30 Uhr
Hochpräzise und ultra-kompakte Speziallösungen für die Gasstromregelung in Labor und Analytik
Maximilian Müller - Bronkhorst Deutschland Nord GmbH - Vortragsraum 5 / Strassburg
13:00 Uhr
13:00 Uhr
Grundlagen der Gas-Chromatographie - Teil 2 (Kostenpflichtig, Anmeldung erforderlich!, 13.00 - 15.15 Uhr)
Helmut Römer, Dr. Jan Hartmann - CS-Chromatographie Service GmbH - Schulungsraum 4
13:15 Uhr
Einsatzmöglichkeiten der RAMAN-Spektroskopie in Pharmazie, Chemie und Lebensmittel
Simone Eichenlaub - Deutsche METROHM GmbH & Co. KG - Clubraum 3
13:15 Uhr
Tipps und Tricks in der GCMS - Von der Theorie bis zur Routineanalytik
Dr. Mario Kallenbach - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 6 / Nizza
13:15 Uhr
Einführung in die HPLC Teil 2 (KOSTENPFLICHTIG! - 13:00 - 15:15 Uhr)
Dr. Volker Lorbach - ISERA GmbH - Clubraum 7 / Cannes
13:15 Uhr
Die Kunst des Zerkleinerns
Thomas Schmatz - Retsch GmbH - Vortragsraum 1
13:15 Uhr
13:15 Uhr
Mit GILSON in Richtung Labor 4.0
Dr. Jürgen Kreutzberger - Gilson International B.V. - Vortragsraum 5 / Strassburg
14:00 Uhr
Troubleshooting in der Gaschromatografie
Dr. Petra Mühlbach - Restek GmbH - Clubraum 6 / Nizza
14:00 Uhr
14:00 Uhr
Auf die Säule kommt es an - Wie Sie mehr Informationen mit Ihrer HPLC-Anlage über ihren Analyten erhalten
Dr. Christian Dauwe - AppliChrom® - Application & Chromatography - Chromatograpieprodukte - Vortragsraum 2
14:00 Uhr
14:45 Uhr
Nexera Series UHPLC - Neue Maßstäbe in einer bekannten analytischen Technik
Dr. Michael Schulze - Shimadzu Deutschland GmbH - Clubraum 6 / Nizza
14:45 Uhr
Analytische versus Präparative HPLC
Dr. Sabine Kapelle - AdvaTec Analytics GmbH & Co.KG - Vortragsraum 1
14:45 Uhr
DURAN® Glas im Laboralltag - Über die Vorteile des Altbewährten
Alexander Gronner - DWK Life Sciences GmbH - Vortragsraum 2
14:45 Uhr
Online bewerben - aber richtig!
Dr. Torsten Beyer - Analytik NEWS - Vortragsraum 5 / Strassburg


Auf Wunsch werden den Besuchern Teilnahmebescheinigungen erstellt, was für den Qualifizierungsnachweis u.a. für akkreditierte Abteilungen von Nutzen sein kann.