Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
29.11.2022

Wissenschaftler mit Promotion (m/w/d)

Teilen:

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Forschung und Entwicklung für die Darstellung des Drucks vom Ultrahochvakuum bis Atmosphärendruck, insbesondere mittels Refraktrometrie und Absorptionsspektroskopie
  • Vertretung des Arbeitsgebiets nach innen und außen
  • Aktive Vernetzung mit den einschlägigen Expertinnen und Experten innerhalb und außerhalb der PTB
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Koordination der Zusammenarbeit mit internationalen Projektpartnerschaften
  • Publizieren in rezensierten Zeitschriften
  • Betreuung von Promovierenden und Studierenden

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) mit Promotion in Physik
  • Ausgewiesene Fachkenntnisse und Erfahrungen auf folgenden Gebieten: Optik, Lasermesstechnik, Optische Resonatoren, Absorptionsspektroskopie, Vielfachreflexionszellen, FEM Simulationen, Vakuumphysik und Vakuummesstechnik, Temperaturmesstechnik, Partialdruckmessung oder Messautomatisierung
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in Python
  • Mindestmaß an körperlicher Eignung zur Durchführung von Experimenten an einem optischen Tisch und zum Aufbau von Vakuumsystemen
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Einwerbung, Durchführung und Leitung von internationalen Projekten
  • Befähigung zur fachlichen Anleitung, Motivation und Führung von Beschäftigten, die im Rahmen eines Assessmentcenters nachzuweisen ist bzw. nachgewiesen wurde
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Leistungsbereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität für Dienstreisen im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit und Forschungsprojekten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Einsatzort:
10587 Berlin
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein