Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
03.12.2022

Head of Waste Water Treatment (m/w/d)

Teilen:

  • Sie stellen sicher, dass die Abwasser-Entsorgung des Standortes, als Teilprozess der Hauptabteilung Ver- und Entsorgung, reibungslos funktioniert und arbeiten dabei stets kundenorientiert hinsichtlich Qualität und Quantität.
  • Sie sind dafür verantwortlich, dass die Abwasserreinigungsanlage durch ein hocheffizientes Abwassermanagement und Abwasserkataster sowie hochverfügbare Anlagen, gemäß den behördlichen Vorgaben, betrieben und alle vorgeschriebenen Auflagen eingehalten werden.
  • Sie erarbeiten und implementieren Strategien zur kontinuierlichen Prozessoptimierung, setzen Trends und optimieren so die Abwasserreinigungsanlage hinsichtlich Effizienz- und Wirtschaftlichkeit.
  • Sie stellen sicher, dass die wirtschaftlichen Zielgrößen hinsichtlich Kosten, Investitionen, Medienpreise und das Gesamtergebnis der Einheit gemäß den Budgetvorgaben eingehalten werden.
  • Sie beraten mit Ihrem Team interne Partner, entwickeln gegebenenfalls innovative Technologien zur Abdeckung neuer Anforderungen, die im Rahmen von Infrastrukturprojekten umgesetzt werden.
  • Sie sind als Laborleiter/in des Abwasserlabors dafür verantwortlich, dass die analytische Inprozesskontrolle der Abwasserreinigungsanlage jederzeit sichergestellt und die Compliance hinsichtlich behördlicher Vorgaben gegeben ist.
  • Als inspirierende Führungskraft stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeitenden gemäß den Roche Leadership Commitments gecoacht, motiviert und weiterentwickelt werden. Sie pflegen und bilden weiterhin tragfähige, relevante Netzwerke.
  • Sie bringen einen Hochschulabschluss in Naturwissenschaften, Ingenieurwesen oder vergleichbar mit.
  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit, mit hoher Sozialkompetenz, die inspirieren und motivieren kann und ihre Mitarbeitenden befähigt. Im Idealfall bringen Sie Führungserfahrungen in einem agilen Umfeld ein.
  • Sie bringen mind. 8-10-jährige relevante Berufserfahrung im Umfeld der Abwassertechnik und Abwasseranalytik mit.
  • Sie haben Erfahrungen in sich verändernden Organisationen und Change-Prozessen und können diese weiter aktiv vorantreiben.
  • Sie haben eine ausgeprägte Fähigkeit, komplexe technische, betriebswirtschaftliche, organisatorische und strategische Aufgabenstellungen erfolgreich zu managen.
  • Sie können auf Ihre sehr guten Kenntnisse im Wasserrecht (WHG, etc.) zurückgreifen.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
F. Hoffmann-La Roche Ltd.
Einsatzort:
82377 Penzberg
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein