Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.09.2022

Laborleiter Biologics (m/w/d)

Teilen:

Fachliche und persönliche Anforderungen:

  • Naturwissenschaftliches Studium vorzugsweise der Pharmazie, Molekularbiologie oder Biochemie
  • mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Prüfung von Arzneimitteln mit fundiertem Fachwissen der pharmazeutischen Analytik von ADCs und neuen Modalitäten (Zellbasierte Bioassays, ELISA, Kapillarelektrophorese, HPLC, PCR, qPCR, DLS, FACS etc.)
  • sehr gute Englischkenntnisse sowie interkulturelle Kompetenz aufgrund der diversen internationalen Schnittstellen
  • organisatorisches Geschick sowie Führungsqualitäten zur Planung
  • Organisation und Kontrolle des Einsatzes von Mitarbeitern
  • Flexibilität und Belastbarkeit, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz

Die Position:

  • Leitung von Entwicklungsprojekten (ADCs, RNA) im Fachbereich Analytical Department
  • Etablierung der Technologien zur Bearbeitung neuer Modalitäten (Next Generation ADCs, m/siRNA, AAV)
    vTechnisches CMO-Management
  • Beurteilung der Qualität von Wirkstoffen, Arzneimittelvorstufen und Arzneimitteln im Rahmen der Produktentwicklung
  • Leitung einer Laborgruppe von zwei bis vier Mitarbeitern

Angaben zur Tätigkeit:

  • Leitung eines oder mehrerer Entwicklungsprojekte (ADCs, RNA) sowie funktionales Management der Laborgruppen (Priorisierung der Aufgaben und Koordination der Mitarbeiter unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen und der globalen Projekt-Timelines)
  • Entwicklung, Validierung und Optimierung analytischer Methoden für ADCs und zukünftige neue Modalitäten
  • Planung, Koordination und Kontrolle von Produktfreigaben und Stabilitätsprüfungen sowie statistische Auswertungen der Daten zur Ableitung von Haltbarkeitsaussagen und Spezifikationen
  • Planung und Durchführung von analytischen Methodentransfers innerhalb des Konzerns sowie zu CMOs
  • Planung und Betreuung von Stabilitätsstudien bei CMOs
  • Mitwirkung bei der Erstellung des CMC-Teils von Zulassungsanträgen für EU, US, Asien und Lateinamerika
  • Fachlicher Input und Präsentation von Ergebnissen in nationalen und internationalen Projektmeetings
  • Globale Leitung von Projekten im analytischen Bereich
  • Führung, Weiterentwicklung und Beurteilung der unterstellten Mitarbeiter


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Daiichi Sankyo Europe GmbH
Einsatzort:
85276 Pfaffenhofen an der Ilm
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein