Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
03.10.2022

Chemielaborant / Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)

Teilen:

Eibn Lebenlauf, der uns überzeugt

Sie zeichnen sich durch Organisationstalent, Flexibilität und Eigeninitiative aus. Zudem sind Sie motiviert, leistungsbereit, zuverlässig, teamfähig und verfügen über:
  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als chemisch-technische/r Assistent/in (m/w/d) oder Chemielaborant/in (m/w/d)
  • Erfahrung in der chemischen Aufarbeitung von Proben für instrumentelle Messungen
  • Kenntnisse in instrumenteller Analytik sowie klinischer Chemie
  • Erfahrung in den oben genannten Messverfahren, der Auswertung von Messergebnissen sowie der Methodenvalidierung
  • Grundkenntnisse in der Anwendung von MS Office, Chromatographiesoftware sowie idealerweise LIMS-Systemen
  • Erfahrung im Umgang mit Qualitätssicherungsmaßnahmen in chemischen Laboratorien
  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein, insbesondere hinsichtlich der Bearbeitung forensischer Fragestellungen
  • Die Bereitschaft, mit biologischen Proben in einem S2-Labor zu arbeiten und entsprechende Hygienevorschriften mitzutragen
  • Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2)

  • Vielseitge Aufgaben, die Sie herausfordern

  • Sie führen chemische Untersuchungen an biologischen Proben, vor allem Blutproben, durch.
  • Sie wenden hierfür chromatographische und und enzymatisch-photometrische Verfahren an.
  • Sie arbeiten an GC-Geräten mit klassischen (FID) und massenspektrometrischen Detektoren sowie an automatischen Systemen für die klinische Chemie.
  • Sie werten die ermittelten Daten aus.
  • Sie übernehmen labororganisatorische Tätigkeiten, z.B. die Eingabe von Probendaten und Ergebnissen sowie die Annahme von telefonischen Anfragen.
  • Sie führen die erforderlichen Qualitätssicherungsmaßnahmen durch, z.B. bearbeiten Sie Ringversuchsproben und führen Regelkarten sowie Standarddatenblätter.
  • Sie übernehmen die Probenlogistik, inklusive Asservierung, Weiterleitung von Proben an externe Stellen und Vernichtung der Asservate mittels Dampfsterilisation, in Ihrem Aufgabenbereich.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
97688 Bad Kissingen
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein