Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
01.10.2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Teilen:

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss und Promotion in Biologie, Biochemie, o.ä.
  • Lehrerfahrungen in der deutschsprachigen Hochschullehre mit den Schwerpunkten Biochemie / funktionelle Biochemie, Zellbiologie und/oder Molekularbiologie
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Interaktion mit anderen Fachdisziplinen

Aufgabengebiet:

  • Wir suchen Sie für das Department für Biochemie der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Wir ermutigen Bewerber und Bewerberinnen mit einem experimentellen und theoretischen Hintergrund in Biochemie oder Biologie sowie Mediziner und Medizinerinnen mit Interesse an theoretischen Grundlagen in der Medizin, sich zu bewerben.
  • Zielsetzung ist die Entwicklung, Implementierung und Betreuung der digitalen Unterstützung des Selbststudiums von Studierenden insbesondere im ersten und dritten Fachsemester. Ziel dieses Projektes ist es, Kontrollfragen und -aufgaben zu Lehrinhalten der Biochemie mit klinischen Bezügen zu generieren, die von den Studierenden zur Selbstkontrolle, sowie für das fokussierte Selbststudium bearbeitet werden können.
  • Projektarbeit innerhalb des Modellstudiengangs Medizin im Kontext der neuen ÄAPPO (Approbationsordnung für Ärzte)
  • Durchführung und Überarbeitung von Lehrveranstaltungen im Fach Biochemie im Modellstudiengang Medizin und anderen Studiengängen der Charité
  • Vorbereitung und Mitwirkung in Praktika im Fach Biochemie
  • Unterstützung der Institutsleitungen und der Lehrkoordinator*innen bei der Organisation von Veranstaltungen
    Wissenschaftlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wird nach Maßgabe ihres Dienstverhältnisses ausreichend Zeit zu eigener wissenschaftlicher Arbeit gegeben.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Charité - Universitätsmedizin Berlin
Einsatzort:
13353 Berlin
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Nein