Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
11.08.2022

Teamleiter Analytik Labor (m/w/d)

Teilen:

Das ist uns wichtig:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Biotechnologie, Pharmazie etc.) oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse in allgemeiner Mikrobiologie und mehrjährige Berufserfahrung in der pharmazeutischen Mikrobiologie im GMP-Umfeld
  • Mehrjährige Erfahrung in Personalführung (fachlich oder disziplinarisch)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Word und Schrift
  • Grundkenntnisse in Statistik erwünscht
  • Teamgeist, Flexibilität, Belastbarkeit und Führungsstärke

Aufgaben:

  • Personalverantwortung für ein Laborteam mit bis zu 15 Mitarbeitern
  • Betreuung von- und fachliche Expertise in mikrobiologischer Arbeiten nach den Vorgaben internationaler Arzneibücher (Ph. Eur./USP; Prüfung auf Sterilität, mikrobielle Verunreinigung (Membranfiltration und Plattengussverfahren), Mykoplasmen und auf Bakterien Endotoxine (kinetisch-turbidimetrische Messung und Gel-Clot Verfahren)
  • Verantwortung als Leiter der Qualitätskontrolle (LdQ) gemäß AMWHV für den Bereich
    • Sicherstellung der Methodenvalidierung entsprechend geltender Richtlinien
    • Erstellung, Prüfung und Freigabe von GMP-Dokumenten wie z.B. SOPs, Pläne, Berichte, Deviations, Changes, OOS, etc.
    • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des GMP-Status im Labor
    • Begleitung von Kundenaudits und Behördeninspektionen
  • Sicherstellung der termingerechten Bearbeitung sowie der Qualität der Aufgaben des Labors
    • Koordination von Methodenentwicklung, Qualifizierung und Validierung
    • Koordination und Sicherstellung der termingerechten Analytik
    • Zeitmanagement innerhalb des Teams und ggfs. eine Priorisierung der Aufgaben, um eine termingerechte Abarbeitung einzelner Aufgabenpakete zu ermöglichen
    • Fachliche Unterstützung bei analytischen und mikrobiologischer Fragestellungen im Zuge des Trouble Shootings
    • Sicherstellung der kontinuierlichen Überprüfung bzw. nötigen Änderungen der Analysenmethoden im Rahmen des Life Cycle Managements
    • Präsentation und Diskussion von Ergebnissen beim Kunden
  • Optimierung von Laborprozessen
  • Gestalten von übergeordneten schnittstellenübergreifenden Prozessen
  • Innovative Weiterentwicklung/Implementierung neuer analytischer Methoden und Gerätschaften
  • Personal- und Budgetplanung
  • Führung, Motivation und Weiter-Entwicklung der Mitarbeiter auf Grundlage des Leitbildes und der Werte der Rentschler Biopharma SE


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Rentschler Biotechnologie GmbH
Einsatzort:
88471 Laupheim
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein