Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
19.08.2022

Chemisch-technischer Assistent bzw. Chemielaborant (m/w/d)

Teilen:

Unser Anforderungsprofil:

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Ausbildung zur Chemisch-technischen Assistentin oder zum Chemisch-technischen Assistenten bzw. Chemielaborantin oder Chemielaborant.
Darüber hinaus sind erwünscht:
  • praktische Erfahrungen in instrumenteller Analytik (vorzugsweise IC, GC)
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Powerpoint, Gerätesteuerung)
  • gute Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben:

Das ISAH ist ein forschungsstarkes Institut der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie. Rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam und gestalten die universitäre Lehre.
Um unsere Forschung und Lehre zu unterstützen, nehmen Sie folgende Aufgaben wahr:

  • Eigenverantwortliche Durchführung von chemischen und physikalischen Analysen von Abwasser sowie Abfällen, Schlämmen und Gasen
  • Betreuung der Analysegeräte für die Ionenchromatograpie, die Infrarotspektrometrie (TOC, TNb, FTIR), die Bestimmung des Kjeldahl-Stickstoffs und die Gaschromatographie (GC-WLD, GC-FID, GC-MS)
  • Auswertung und Aufarbeitung der Messergebnisse
  • Betreuung eines DFG-Forschungsgroßgerätes
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung der Arbeitssicherheit
  • Wartung und Instandhaltung der Analysegeräte
  • Mitwirkung in studentischen Laborpraktika in deutscher und englischer Sprache
  • Allgemeine Labortätigkeiten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Leibniz Universität Hannover Institut für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik (SAH)
Einsatzort:
30167 Hannover
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein