Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
14.08.2022

Doktorand Chemie / Chemieingenieurwesen - Photoelektrochemische Wasserstoffgewinnung und Abfallverwertung (m/w/d)

Teilen:

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Masterstudium in Chemieingenieurwesen, Chemie, Physik oder einer verwandten Disziplin
  • solide Kenntnisse der Photoelektrochemie, der Reaktortechnik/des Reaktordesigns und der Stofftransportphänomene in (photo-)elektrochemischen Prozessen
  • Erfahrung in der numerischen Multiphysikmodellierung von (photo-)elektrochemischen Prozessen ist sehr erwünscht
  • Leidenschaft für die Forschung
  • gute englische Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Sie führen photoelektrochemische Experimente mit Tandemgeräten, die H2 und Chemikalien mit hohem Mehrwert erzeugen, durch.
  • Sie entwickeln multiphysikalische Modelle für die integrierte Tandemvorrichtung und führen dynamische Simulationen und Validierungsexperimente durch.
  • Sie identifizieren die wichtigsten Photoelektroden- und Geräteparameter, die die Ausbeute und Selektivität für die H2-Evolution und die Abfallverwertung mit Hilfe fortschrittlicher photoelektrochemischer Techniken bestimmen.
  • Sie bauen ein Proof-of-Concept-Gerät und führen Effizienz- und Stabilitätsmessungen durch.
  • Sie initiieren und beteiligen sich an der Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern und veröffentlichen Ergebnisse in begutachteten Fachzeitschriften und auf (inter-)nationalen Konferenzen.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Helmholtz Zentrum Berlin, Solare Brennstoffe
Einsatzort:
14109 Berlin
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Nein