Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.06.2022

Biologielaborant:in BTA/ MTA/ CTA (m/wd)

Teilen:

Ihre Qualifikation

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als MTA - BTA - Biologielaborant:in
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung im Umgang mit Zelllinien und deren Kultivierung sowie im Umgang mit Tierexperimenten
  • Von Vorteil sind gute Kenntnisse in der Molekularbiologie, dem Arbeiten mit mRNA und der Durchführung zellulärer Assays
  • Gute Englischkenntnisse sind bei Ihnen vorhanden
  • Persönlich überzeugen Sie durch einen qualitätsorientierten, selbstständigen Arbeitsstil
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit
  • Gute EDV Kenntnisse, insbesondere MS-Office
  • Exaktes selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, hohes Engagement, Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine
  • Versuchsvorbereitungen (z.B. Vorbereitung der Prüfsubstanzen, Anfertigen von Datenblättern zur Erhebung der Rohdaten) sowie die zeitliche
  • Organisation der Versuchsabläufe bei Tierexperimenten (Mäuse und Zebrafische)
  • Assistenz bei der Sektion von Tieren und bei verschiedenen in der Nekropsie eingesetzten Verfahren (z.B. Perfusion etc.)
  • Durchführung von histologischen Aufarbeitungen und von speziellen Aufarbeitungen von Gewebeproben (z.B. Gehirn- oder Organoidschnitte am Mikrotom und Vibratom)
  • Sterile Arbeiten mit säugerzellbasierten Zellkulturen (Transfektionen, Proteinproduktionen, Splitten, Handling)
  • Laborarbeiten mit Zellkulturen und Hirnorganoide
  • DNA-Plasmid-Generierung (Planung/Design, Klonierungsmethoden, DNA-Preparationen, PCR, Ligation, Gel-Extraktionen)
  • Durchführung molekularer Analysen nach festgelegten Standardarbeitsverfahren und in der Entwicklung befindlichen Protokollen, einschließlich
  • Techniken wie Nukleinsäureisolierung, (RT)qPCR, Bibliotheksvorbereitungsprotokolle für DNA/RNA-Sequenzierung auf verschiedenen Plattformen.
  • Regelmäßige und selbstständige Führung, schriftlicher/elektronischer Aufzeichnungen über Laborverfahren und -ergebnisse
  • Selbstständige Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten
  • Zusammenarbeit mit dem Team der Laborassistenz bei der Einrichtung neuer Geräte, der Wartung und Überprüfung vorhandener Laborgeräte sowie der Erstellung der entsprechenden Dokumentation.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt
Einsatzort:
81675 München
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein