Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
26.06.2022

PTA / CTA / Werkstoffprüfer für Bewitterungs- und Umweltsimulationen (m/w/d)

Teilen:

Qualifikationen

  • Sie haben einen Abschluss als Physikalisch-Technische/r Assistent*in, Chemisch-Technische/r Assistent*in, Werkstoffprüfer oder eine vergleichbare Ausbildung im genannten Bereich.
  • Sie verfügen über erste Berufserfahrungen und besitzen Kenntnisse bevorzugt auf dem Gebiet der Bewitterungsprüfungen.
  • Sie sind erfahren in der Auswertung von Messdaten und der Beurteilung von geprüften Teilen (beispielsweise bei der visuellen und farbmetrischen Beurteilung).
  • Gute Deutsch- und solide Englischkenntnisse sowie der Umgang mit MS Office und idealerweise mit SAP runden ihr Profil ab.

Stellenbeschreibung

  • Sie nehmen Prüfungen nach Standards der Automobilhersteller an Bauteilen und Materialien des Fahrzeugbaus vor; dazu gehören Beständigkeits-, Funktionsfähigkeits- und Korrosionsprüfungen.
  • Sie sind für die Prüfplanung, die Probeneingangskontrolle, den Prüfaufbau und dessen Durchführung sowie anschließender Überwachung verantwortlich.
  • Sie führen Bewitterungsprüfungen an Materialien, Halbzeugen bis hin zu Baugruppen durch. Dies schließt Wärmeprüfungen, Klimaprüfungen, Schockprüfungen sowie Sonnensimulationen ein.
  • Anschließende Beurteilung sind visueller und haptischer Natur oder greifen auf farbmetrische Messungen, Glanzmessungen und Dimensionsbestimmungen zurück.
  • Andere Anschlussprüfungen wie Kugelfallprüfungen, Flächenhaftungen oder Härteprüfungen zählen ebenfalls dazu.
  • Sie erfassen die Messwerte in SAP I LIMS (Labor-Informations- und Management-System) und werten diese aus.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
SGS Germany GmbH
Einsatzort:
45699 Herten
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein