Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
19.05.2022

R&D Engineer Sensor Innovation (m/w/d)

Teilen:

Dein Profil

  • Sehr guter Master-Abschluss in Elektrotechnik, Physik, Mikrotechnik oder gleichwertig, vorzugsweise mit Promotion oder mehrjähriger Tätigkeit als F&E-Ingenieur in einem High-Tech-Unternehmen
  • Umfassende praktische Laborerfahrung, idealerweise in einem sensororientierten Umfeld
  • Kreativer Geist, gepaart mit einer Leidenschaft für reale Herausforderungen im Bereich der Sensorik
  • Schnelle Auffassungsgabe, außergewöhnliche analytische Fähigkeiten, ein hohes Maß an Eigenmotivation sowie Selbstorganisation

Was sind die konkreten Aufgaben?

In der Sensor Innovation entwickeln wir innovative Produktideen auf der Basis neuer oder bestehender Technologien und bauen so die führende Position von Sensirion im Bereich Sensorik kontinuierlich aus. In enger Zusammenarbeit mit unseren Technologieexperten konzipiere ich neue Sensorkonzepte und bringe sie zur Prototypenreife, wobei ich schlanke und agile Entwicklungsmethoden anwende. Zusammen mit den Kollegen aus dem Business Development erarbeiten wir den Business Case für das Sensorprodukt.

Was sind die tagtäglichen Herausforderungen?

Bei Sensor Innovation arbeiten wir in kleinen interdisziplinären Teams. Im Team leite ich die technischen Arbeitspakete und bearbeite selbst Aufgaben, z.B. Konzeptdesign, Sensorcharakterisierung oder Anforderungsgespräche mit potenziellen Kunden. Das Team arbeitet ähnlich wie ein Start-up. Ich stehe also vor der Herausforderung, verschiedene Aktivitäten zu bewältigen und habe eine Vielzahl von internen und externen Schnittstellen zu bedienen. Dies erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation. Da wir zudem neue Sensorlösungen erforschen, ist der Entwicklungsweg oft nicht geradlinig. Für mich sind es gerade diese Vielseitigkeit und die technischen Herausforderungen, die mir Spaß machen und die mich voranbringen.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Sensirion AG
Einsatzort:
8712 Staefa [CH]
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein