Analytik NEWS
Das Online-Labormagazin
20.05.2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Elementanalytik (m/w/d)

Teilen:

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/Master/PhD) der Chemie/Physik mit fundierten Kenntnissen der analytischen Chemie. Alternativ Chemielaborant mit mehrjähriger Berufserfahrung im Fachbereich mit Schwerpunkt instrumentelle (Anorganische) Analytik / ICP-MS
  • Erfahrung im Bereich der Atomspektrometrie (ICP-MS, ICP-OES, AAS) ist von Vorteil
  • Berufserfahrung in einem GMP-regulierten Umfeld wünschenswert
  • LIMS-Kenntnisse sind von Vorteil
  • Selbständige und organisationsstarke Persönlichkeit mit sorgfältiger und verantwortungsbewusster Arbeitsweise, die Teamarbeit schätzt
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse (mündlich und schriftlich)

Aufgabe

  • Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen zur Analyse von pharmazeutischen Wirkstoffen im GMP-regulierten Umfeld mit Schwerpunkt Elementanalytik mittels ICP MS
  • Durchführung und Planung von wissenschaftlichen Experimenten, Machbarkeitsstudien, sowie Methodenentwicklung, -verifizierung, -validierung und -transfer
  • Unterstützung bei der Durchführung von Routineanalysen nach validierten Verfahren
  • Dokumentation der Tätigkeiten und Erledigung aller Aufgaben, die zur Instandhaltung des Labors und der zugehörigen Geräte erforderlich sind
  • Einhaltung der GMP-Vorschriften für Laborarbeit und Dokumentation
  • Erstellung und Überprüfung von Dokumenten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Solvias AG
Einsatzort:
4058 Basel [CH]
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein