Header
Das Online-Labormagazin
17.01.2022

Technischer Assistent oder Chemielaborant für die Lebensmittelanalytik (m/w/d)

Teilen:

Ihr Profil:

Zwingend vorausgesetzt werden:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant oderchemisch-technischer Assistent oder eine vergleichbare Qualifikation
  • gute Kenntnisse in der Analytik mittels chromatographischen (GC, LC) und / oder massenspektrometrischen (MS) Verfahren
Wünschenswert sind:
  • praktische Erfahrung in der Durchführung von Analysen mittels LC-, GC- oder MALDI-MS
  • praktische Erfahrungen mit der Analyse von Lebensmitteln
  • praktische Erfahrung in der Charakterisierung (z. B. Aktivität) von Enzymen
  • gute Kenntnisse in der EDV-Nutzung (v. a. Microsoft Office) und (statistischen) Datenauswertung

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • selbstständige Probenvorbereitung für massenspektrometrische und nasschemische Analyse
  • Verwaltung, Dokumentation und Sicherung der Proben (z. B. Rückstellproben)
  • Durchführung von nasschemischen Analyseverfahren, z. B. zur Bestimmung der Enzymaktivität
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung der massenspektrometrischen Analysen (auch mit gekoppelten Systemen, z. B.
  • Hochleistungsflüssigkeitschromatographie) und Wartung der Geräte
  • Mithilfe bei der Datenauswertung, sowie der Erstellung von Berichten und wissenschaftlichen Veröffentlichungen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Max Rubner-Institut
Einsatzort:
95326 Kulmbach
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein