Header
Das Online-Labormagazin
20.01.2022

Postdoktorand (m/w/d)

Teilen:

Ihre Aufgaben

  • Identifizierung und Quantifizierung pflanzlicher Sekundärmetabolite mittels Massenspektrometrie (LC-MS, LC-IMS) und HPLC-PDA
  • Analyse und Isolierung von Proteinen
  • Strukturaufklärung mittels NMR-Spektroskopie
  • Eigenständige Software-gestützte Datenauswertung und -dokumentation
  • Einwerben von Drittmitteln
  • Publikationstätigkeit

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (M.Sc. oder Diplom) der Lebensmittelchemie, -technologie, Chemie oder eines vergleichbaren Studienganges mit abgeschlossener Promotion
  • Sehr gute praktische Erfahrung in der Nutzung instrumentell analytischer Verfahren wie HPLC, LC-MS
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrung in der Isolierung sowie Strukturaufklärung von Naturstoffen mittels NMR sind wünschenswert
  • Erfahrung oder Bereitschaft in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Fähigkeit zur Präsentation wissenschaftlicher Ergebnisse in Form von Publikationen, Vorträgen und Postern auf (inter-)nationalen Tagungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Gute Statistikkenntnisse (z. B. SPSS, R)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, o.ä. (Word, Excel sowie PowerPoint)


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Leibniz Universität Hannover
Einsatzort:
30167 Hannover
Bewerbungsfrist:
31.03.2024
Arbeitsbeginn:
01.04.2022
Befristet:
Ja, bis 31.03.2024
Teilzeit:
Nein