Header
Das Online-Labormagazin
20.01.2022

MTLA / VMTA (m/w/d)

Teilen:

Ein Lebenslauf der uns Überzeugt

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als VMTA (m/w/d) bzw. MTLA (m/w/d)
  • Berufserfahrung im Bereich Molekularbiologie
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Kommunikationsbereitschaft
  • Hohes Maß an Flexibilität und Bereitschaft zum Einsatz in verschiedenen Abteilungen des Sachbereichs
  • EDV-Kenntnisse (MS Office, Labormanagementsoftware) und Kenntnisse im Umgang mit Laborautomaten sind erwünscht
  • Umfassende Deutschkenntnisse (mindestens Sprachniveau B2)

Vielseitige Aufgaben, die Sie herausfordern

  • Untersuchung von klinischen Proben und Organmaterial von Tieren sowie Umweltproben auf bakterielle Krankheitserreger (Serologie, Anzucht und Ablesung)
  • Durchführung molekularbiologischer Diagnostik
  • Diagnostik im Laborbereich mit der Sicherheitsstufe BSL-3
  • Durchführung und Auswertung von Resistenztests
  • Durchführung von Differenzierungen - biochemisch und mittels MALDI-TOF
  • Elektronische Probenerfassung, Qualitätssicherung und Gerätekalibrierung
  • Anleitung von Labormitarbeitern/-innen und Koordination der Arbeitsabläufe


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
85764 Oberschleißheim
Befristet:
Ja
Teilzeit:
Nein