Header
Das Online-Labormagazin
20.01.2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Postdoktorand (m/w/d)

Teilen:

Ihr Profil:

Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Studium der Biologie, Biochemie, Medizin oder Biomedizin oder eine vergleichbare Ausbildung. Sie zeichnen sich durch Engagement und Motivation zum eigenverantwortlichen wissenschaftlichen Arbeiten aus. Erwartet werden weiterhin praktische Erfahrungen mit Standardmethoden der Immunologie, insbesondere fundierte Kenntnisse in der Durchflußzytometrie, sowie ein FELASA Kurszertifikat. Der Forschungsverbund möchte NachwuchswissenschaftlerInnen gewinnen, die eine eigenständige wissenschaftliche Karriere anstreben und fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Das Forschungsprojekt

ist interdisziplinär angelegt und adressiert die Rolle von Lymphozyten in einem Modell einer genetischen Kardiomyopathie. Darüber hinaus ermöglicht es die enge Interaktion mit anderen Teilprojekten im Sonderforschungsbereich. Dieser offeriert eine Vielzahl an Möglichkeiten zum wissenschaftlichen Austausch, Fortbildungsmaßnahmen und Fördermöglichkeiten zur Entwicklung eines selbständigen wissenschaftlichen Profils.

Ihr Aufgabengebiet:

Zu Ihren Aufgaben gehört die selbständige Bearbeitung des Forschungsprojektes, Mitbetreuung von Doktoranden und Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Universitätsklinikum Würzburg
Einsatzort:
97080 Würzburg
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein