Header
Das Online-Labormagazin
29.11.2021

Senior Applikations-Ingenieur Prozess Analysen Technologie (PAT) (m/w/d)

Teilen:

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium in den Fächern Verfahrenstechnik, Chemie, physikalische Chemie, Physik oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • Langjährige Berufserfahrung idealerweise in der Life-Science Industrie
  • Expertise in PAT-Anwendungen und analytischen Methoden, insbesondere mit spektroskopischen Methoden
  • Expertise in Messmethoden und deren Applikation in der Online-Analysentechnik auch im GMP-Umfeld
  • Erfahrung mit rechnergestützter Auswertung von Daten sowie mit multivariater Datenanalyse (MVDA)
  • Erfahrung mit der Automatisierung von Analysensystemen und IT-Werkszeugen im Umfeld der chemisch/pharmazeutischen Prozessindustrie wird nicht vorausgesetzt, ist aber wünschenswert
  • Hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit, Lösungen zu entwickeln, die den Erwartungen der Partner in den Betrieben gerecht werden
  • Begeisterung, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und den Horizont zu erweitern
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Ausführung des PAT-Anteils in globalen Investitionsprojekten ebenso für kleine und mittlere Projekte in Deutschland
  • Unterstützung in der Planung der Projekte und Beratung der Ansprechpartner in den Bayer-Betrieben in Bezug auf Online-Messtechnik sowie Erstellung von Kostenschätzungen
  • Bewertung und ggf. Anwendung von innovativen technischen Lösungen
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien in Labor und Betrieb im Rahmen von Aufgabenstellungen von Online-Messungen sowie Durchführung von Inbetriebnahmen neuer Messsysteme
  • Beobachtung und Verbesserung von relevanten Werkzeugen und Technologien zur Bearbeitung der PAT-Aufgaben
  • Projektbezogene Führung von Kolleg:innen in Projekten und in der globalen Bayer PAT-community


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayer AG
Einsatzort:
41538 Dormagen
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein