Header
Das Online-Labormagazin
26.10.2021

Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d)

Teilen:

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-Technischer Assistent bzw. Chemielaborant
  • Kenntnisse in moderner instrumenteller Analytik (Chromatographie, Massenspektrometrie und Probenvorbereitungssystemen)
  • Praktische Kenntnisse und Erfahrungen bzgl. elektronischer Datenauswertung und Laborinformationsmanagementsystemen (LIMS)
  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Technisches- und organisatorisches Geschick, Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt
  • Gute Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen (vor allem Word, Excel, Outlook)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in der Gammaspektroskopie

Aufgabenschwerpunkte

  • Durchführung chemischer und chemisch-physikalischer Untersuchungen von Lebensmitteln tierischer Herkunft und anderer Matrizes auf Stoffe mit pharmakologischer Wirkung mittels chromatographischer Methoden (HPLC bzw. GC in Verbindung mit modernen Analysatoren wie MSMS)
  • Betreuung (inkl. Funktionskontrollen, kleinere Wartungsarbeiten und Troubleshooting) von Analysengeräten (HPLC, GC, LC-MSMS und GC-MS/MS) und Probenvorbereitungssystemen
  • Durchführung von Radioaktivitätsuntersuchungen im Rahmen des Integrierten Mess- und Informationssystems zur Überwachung der Umweltradioaktivität (IMIS) in Lebensmitteln, inkl. Probenvorbereitung
  • Bestimmung von Gamma-Strahlern und Bestimmung von Strontium-Isotopen (beta-Strahler) nach chemischer Probenaufarbeitung mittels Proportionalzählrohr und Flüssigszintillationsmessgerät
  • EDV gestützte Proben- und Datenerfassung im LIMS


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
38124 Braunschweig
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein