Header
Das Online-Labormagazin
16.10.2021

Chemie-Ingenieur (m/w/d)

Teilen:

Ein Lebenslauf, der uns überzeugt

  • Sie haben ein Studium des Chemieingenieurwesens, der Chemie oder einer vergleichbaren Ausbildungsrichtung erfolgreich abgeschlossen.
  • In der Vergangenheit konnten Sie umfassende Erfahrung in der organischen Analytik sammeln. Sie haben bereits mit chromatographischen Untersuchungsmethoden und massenspektroskopischen Detektionsverfahren gearbeitet.
  • Das Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 17025 oder GLP ist Ihnen vertraut.
  • Sie interessieren sich für Innovationen im Laborbereich und haben Freude am Umgang mit technischen Geräten.
  • Sie können Ihre Mitarbeiter*innen motivieren und überzeugen durch sicheres, professionelles Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen. Sie bringen gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten mit.
  • Eigeninitiative, Organisationstalent, hohe Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude an selbstständigem Arbeiten zeichnen Sie aus. In Krisenfällen sind Sie bereit, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Dienstaufgaben zu übernehmen.
  • Fließende Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 GER) und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Erfahrung mit Datenbanken und statistischen Auswerteverfahren runden Ihr Profil ab.

Vielseitige Aufgaben, die Sie herausfordern

  • Sie betreuen den Laborbereich "Targeted Proteomics" in der "Zentralen Analytik".
  • Hier sind Sie verantwortlich für die Planung, Organisation und Durchführung der Routineuntersuchungen.
  • Die fachliche Freigabe der Untersuchungsergebnisse, die Qualitätssicherung und der Arbeitsschutz in diesen Laboren sind Teil Ihrer Aufgaben.
  • Zusammen mit dem Laborteam entwickeln und optimieren Sie einschlägige Untersuchungsmethoden.
  • Sie unterstützen die Kolleg*innen im Sachgebiet LH5 bei der Automatisierung von Arbeitsabläufen, z.B. durch den Einsatz und die Programmierung von Laborrobotern.
  • Bei der Wartung und Reparatur von Analysengeräten stehen Sie ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
  • In Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen führen Sie die Ergebnisse unterschiedlicher Untersuchungsmethoden zu einem Suspected-Target-Screening zusammen und werten die Datensätze aus.
  • Den "Probeneingang Lebens- und Futtermittelproben" in Oberschleißheim betreuen Sie zusammen mit der Sachgebietsleitung.
  • Sie koordinieren den Ablauf von der Probenannahme über die Dokumentation im LIMS, die Probenfotografie und notwendige Probenaufbereitungsschritte bis hin zur weiteren Verteilung im Hause.
  • In fachlichen Fragen zur Analytik beraten Sie unsere Fachlabore und vertreten das LGL in Fachgremien.
  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich Proben von der Probenbestellung und Festlegung der Untersuchungsziele bis hin zur Freigabe der Ergebnisse.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
85764 Oberschleißheim
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein