Header
Das Online-Labormagazin
16.10.2021
QR-Code

Chemielaborant (m/w/d)

Teilen:


Hessenwasser betreibt in der Region Rhein-Main 21 Wasserwerke und 192 Gewinnungsanlagen. Mit einem Trinkwasseraufkommen von über 100 Mio. m³, einem Speichervolumen von ca. 350.000 m3 und einem Leitungsnetz von rund 350 km Länge, gesteuert und überwacht mit einer modernen Leitzentrale, stellen wir die Verfügbarkeit von Trinkwasser für mehr als 2,4 Millionen Menschen und Unternehmen in der hiesigen Region sicher. Wann stoßen Sie zu uns? Es erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte, die Sie gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen vorantreiben. Neben einer fachgerechten Einarbeitung, einem leistungsorientierten Gehalt und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie sich auf das freuen, was für ein erfülltes Berufsleben unerlässlich ist: Kollegialität!

Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Zentrallabor in Darmstadt als

Chemielaborant im Bereich anorganische Analytik (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Untersuchung von Wasser- und Abwasserproben in den Bereichen Gravimetrie, Summenparameter, Photometrie und Atomabsorptionsspektrometrie, sowie die Durchführung der dazugehörigen Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß DIN EN ISO 17025.

Ihr Profil:

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, Chemisch-Technischer Assistent (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise verfügen Sie bereits über Vorkenntnisse in den genannten Tätigkeitsfeldern. Vorausgesetzt werden außerdem gute Kenntnisse in MS-Office (Excel, Word), sowie Erfahrungen im Umgang mit einem Laborinformationsmanagementsystem (LIMS). Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Teamfähigkeit sowie durch eine selbständige Arbeitsweise aus. Weiterhin verfügen Sie über die Fahrerlaubnis der Klasse B.

Ihre Vorteile bei uns:

  • Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V)
  • Eine Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familienfreundlichen Unternehmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mitarbeitergespräche
  • Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative "Charta der Vielfalt")
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst
  • Betriebliche Gesundheitsförderung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ausschließlich als pdf-Datei und mit Angabe der Identifikationsnummer HW_21-18) bis zum 24.10.2021. Für fachliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Tatjana Gluhak (+49 69 25490-5600) gerne zur Verfügung.


» Online-Bewerbung


Einsatzort:
64293 Darmstadt
Bewerbungsfrist:
24.10.2021
Arbeitsbeginn:
01.11.2021
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein
Kontaktdaten:
Hessenwasser GmbH & Co. KG
Frau Maiken Böhm
Taunusstraße 100
D-64521 Groß-Gerau
Web: www.hessenwasser.de