Header
Das Online-Labormagazin
26.10.2021

Specialist Quality Control (m/w/d)

Teilen:

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Chemie- oder Lebensmittelchemie oder vergleichbarer Fachrichtung
  • Fundiertes Fachwissen in Chromatographie mit hervorragenden HPLC- /GC-Kenntnissen
  • Berufserfahrung in einem GMP-zertifizierten pharmazeutischen Labor sowie gute Kenntnisse der arzneimittelrechtlich relevanten Regularien
  • Hohes Maß Verantwortungsbewusstsein sowie Organisationsgeschick
  • Sorgfältige strukturierte Arbeitsweise und analytisches Denkvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse im Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Design, Implementierung und Life-Cycle-Management analytischer Methoden und Spezifikationen in enger Kooperation mit der Qualitätskontrolle
  • Ownership für Maintenanceprojekte existierender Produkte unter analytischen Aspekten mit abschließender Präsentation der Ergebnisse
  • State of the art check existierender analytischer Methoden und Validierungen
  • Entscheidung über neue Methodenentwicklung oder Optimierung bestehender analytischer Methoden
  • Eigenständige Methodenentwicklung, -optimierung und -validierung nach geltenden Richtlinien und SOPs sowie Erstellung von Prüfvorschriften & Validierungsberichten
  • Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Entwicklungsanalysen insbesondere:
  • Chromatographische Methoden (HPLC, DC, GC, )
  • Spektroskopische Methoden (UV, IR, Raman, NIR)
  • Physikalische und nasschemische Analysenverfahren
  • Wirkstofffreisetzungen
  • Unterstützung bei Methodentransfer in der Qualitätskontrolle
  • Einstellung von Arbeitsstandards und Erstellung von Standardarbeitsanweisungen
  • Zeitgerechte und GMP-konforme Bearbeitung qualitätssichernder Maßnahmen wie z.B. OOS-Verfahren, Change Control, Abweichungen und CAPAS


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
STADA Arzneimittel AG
Einsatzort:
61118 Bad Vilbel
Befristet:
Nein
Teilzeit:
Nein