Header
Das Online-Labormagazin
21.09.2021

Lebensmittelchemiker (m/w/d)

Teilen:

Anforderungsprofil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Lebensmittelchemie oder der Chemie oder vergleichbarer Wissenschaften.
  • Praktische Erfahrungen in der Lebensmittelanalytik oder im Bereich der Umweltanalytik.
  • Erfahrungen in der Qualitätssicherung.
  • Fundierte, praktische Erfahrung in der modernen instrumentellen Analytik, im Besonderen hinsichtlich massenspektrometrischer Verfahren,
  • speziell in der Flüssigchromatographie/Massenspektrometrie-Kopplung
  • sichere EDV-Anwenderkenntnisse der MS-Office-Standardprogramme (Outlook, Word, Excel)
  • gute Englischkenntnisse
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative, Entscheidungsfähigkeit, Organisationsgeschick, Belastbarkeit
  • eine fachbezogene Promotion
  • Bereitschaft zur Hospitation
  • Bereitschaft gegebenenfalls erforderliche Fortbildungen zu absolvieren
  • Erfahrungen in der Gremienarbeit

Aufgabenschwerpunkte:

  • Analytik mittels aktueller Methoden (zum Beispiel LC-MS/MS) von marinen Biotoxinen, pharmakologisch wirksamen Substanzen, Abbauprodukten, Zusatzstoffen und Kontaminanten in Lebensmitteln wie zum Beispiel PSP-Toxinen, Triphenylmethanfarbstoffen, kondensierten Phosphaten und Biogenen Aminen
  • Entwicklung und Validierung von Prüfmethoden
  • Betreuung (inklusive Wartung und Troubleshooting) des Geräteparks
  • lebensmittelrechtliche Bewertung der Untersuchungsbefunde, Erstellen von Gutachten
  • Erstellen von Berichten und fachlichen Stellungnahmen zum Aufgabenbereich
  • Koordinierung und Bearbeitung von Projekten und Untersuchungsprogrammen
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Ausschüssen
  • Vertretung des Fachbereichsleiters
  • Anleitung technischer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verantwortungsbereich
  • Ausbildung von Chemielaboranten


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Einsatzort:
27472 Cuxhaven