Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

Wissenschaftliches Mitglied der Geschäftsleitung mit Prokura (Perspektive Geschäftsführung) (m/w/d)

Teilen:

  • Für diese Position erwarten wir eine exzellente wissenschaftliche Qualifikation und Reputation (Berufungsfähigkeit auf eine Universitätsprofessur)
  • Sie besitzen eine ausgewiesene Expertise in der inter- und transdisziplinären Forschung auf der Basis eines einschlägigen natur-, ingenieur-, sozial- oder politikwissenschaftlichen Hintergrunds
  • Ihr Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der (angewandten) Nachhaltigkeitsforschung
  • Über besondere Kompetenzen verfügen Sie in Bezug auf Konzepte, Modelle und Methoden der Transformationsforschung
  • Sie bringen ein hochkarätiges nationales und internationales Netzwerk in der einschlägigen Community der Nachhaltigkeits- und Transformationsforschung mit
  • Sie besitzen eine ausgewiesene Führungserfahrung und Managementkompetenzen
  • Sie bringen Erfahrungen in der Akquisition und Leitung großer wissenschaftlicher Projekte und von Forschungsverbünden mit
  • Sie haben Erfahrungen in der akademischen Lehre
  • Sie haben hervorragende deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Sie besitzen eine ausgesprochen gute Kommunikations- und Medienkompetenz.
  • Sie repräsentieren das Institut in Forschungslandschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie in internen und externen Gremien (u.a. Internationaler Wissenschaftlicher Beirat, Aufsichtsrat).
  • Über Ihre bestehenden Netzwerke tragen Sie dazu bei, die nationale und internationale Sichtbarkeit des Instituts weiter zu erhöhen.
  • Gemeinsam mit dem wissenschaftlichen Geschäftsführer gelingt es Ihnen auf der Basis der Forschungsagenda strategische Großprojekte (Drittmittel) zu akquirieren und die Fachabteilungen bei der Akquisition zu unterstützen.
  • Sie treiben die Weiterentwicklung der Personal- und Organisationsstruktur voran und fungieren als Schnittstelle zwischen wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Organisationsbereichen.
  • Als erfahrene Führungskraft sind Ihnen Abteilungsleitungen mit unterschiedlichen Forschungsbereichen direkt unterstellt.
  • Sie pflegen einen kollegialen Führungsstil und tragen so zur guten und von Respekt geprägten Arbeitskultur im Institut bei.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Wuppertal Institut
Einsatzort:
42103 Wuppertal