Header
Das Online-Labormagazin
25.07.2021

Biologielaborantin / Biologielaborant / Technical Assistant (m/w/d)

Teilen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als technischer Assistent oder als Biologielaborant oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung.
  • Sie sollten mit Methoden der allgemeinen Molekularbiologie, Mikrobiologie und/oder Zellbiologie, insbesondere aber auch umfassend mit der Erstellung von cDNA-Bibliotheken fur RNA-seq vertraut sein.
  • Erfahrungen mit instrumenteller Analytik, sowie Kenntnisse in der Durchflusszytometrie und in der Zellkultur sind von Vorteil.
  • Zusatzlich sollten Sie gutes technisches Verstandnis mitbringen und das Interesse daran, analytische und technische Fragestellungen eigenstandig zu losen.
  • Praktische Erfahrungen mit aktuellen Softwaresystemen fur die Geratesteuerung und Datenauswertung sind wunschenswert.
  • Sie sollten die Bereitschaft und Freude daran haben, sich in neue Systeme und Methoden einzuarbeiten.
  • Ein hohes Maß an Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit in der taglichen Laborarbeit setzen wir als Selbstverstandlichkeit voraus.
  • Nötig ist eine grundlegende Kommunikationsfahigkeit in englischer und deutscher Sprache sowie der sichere Umgang mit Standard-Computersoftware.
  • Beruhend auf Ihrer Expertise vervollständigen Sie ein Team aus Labor- und Bioinformatikspezialisten auf Seiten der direkten Laborarbeit.
  • Ihre Hauptaufgabe ist es Daten zu generieren, die zur Analyse molekularer Mechanismen auf den Gebieten der Biologie und Medizin benötigt werden.
  • Daruber hinaus ubernehmen Sie Routineaufgaben zur Aufrechterhaltung des Laborbetriebs.


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung
Einsatzort:
97080 Würzburg