Header
Das Online-Labormagazin
03.08.2021

Naturwissenschaftler / Ingenieur Luft- und Raumfahrttechnik (m/w/d)

Teilen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Fachrichtungen Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Energietechnik, Chemie, Physik oder vergleichbar - Promotion im Fachgebiet ist von Vorteil
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich der chemisch-kinetischen Modellentwicklung
  • Praktische Erfahrungen in der Anwendung chemisch-kinetischer Simulationswerkzeuge (z.B. Cantera oder CHEMKIN)
  • Fundierte Programmierkenntnisse - insbesondere in Python
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Bereich der Strömungsmechanik und technischer Verbrennung
  • Entwicklung und Optimierung chemisch-kinetischer Reaktionsmodelle für Luft- und Raumfahrttreibstoffe
  • Konzeption und Anwendung von vereinfachten numerischen Simulationsmodellen zur Abbildung von technischen Verbrennungsprozessen
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Forschungsprojekten im Bereich der numerischen chemischen Kinetik im Gebiet "alternativer Fuels"
  • Bewertung und Interpretation der Ergebnisse hinsichtlich der Einflüsse auf den Verbrennungsprozess und Anwendung auf Fälle der Gasturbinenverbrennung
  • Erstellen von Forschungsanträgen, einschließlich Zeit-, Finanz- und Meilensteinplänen
  • Aufbau von Netzwerken mit Kooperationspartnern innerhalb und außerhalb des DLR
  • Präsentation der eigenen, aufbereiteten wissenschaftlichen Ergebnisse und Erkenntnisse
  • Anfertigung von Fach- und Forschungsberichten oder wissenschaftlichen Veröffentlichungen in internationalen referierten Journalen


» Stellenbeschreibung


Arbeitgeber:
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Einsatzort:
70569 Stuttgart
Befristet:
Ja